momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Nachrichten

Baugenehmigungen auf höchstem Stand seit 1999

Baugenehmigung

Baugenehmigung (Foto: Marco2811)

Angetrieben von niedrigen Hypothekenzinsen und der Unterbringung Hunderttausender Flüchtlinge setzt sich der Bauboom in Deutschland fort. Von Januar bis Oktober wurde die Errichtung von insgesamt 308 700 Wohnungen genehmigt, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Das waren 23,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum und der höchste Stand in den ersten zehn Monaten eines Jahres seit 1999.

Am stärksten stiegen prozentual in den ersten zehn Monaten die Baugenehmigungen für Wohnungen in Wohnheimen mit einem Plus von 140,3 Prozent. Dazu zählen unter anderem auch Flüchtlingsunterkünfte. Ohne Berücksichtigung der Unterkünfte in Wohnheimen hätte das Plus insgesamt bei 14,1 Prozent gelegen. Stärkere Zuwächse gab es auch bei Wohnung in Mehrfamilienhäuser (plus 26,9 Prozent) sowie bei den Genehmigungen für Wohnungen in Zweifamilienhäusern (plus 12,9 Prozent)

Schreibe einen Kommentar…

Im Netz teilen

Datum 17. Dezember 2016
Autor dpa
Schlagwörter ,
Teilen facebook | twitter | Google+


...