momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Nachrichten, Wirtschaft

Baugewerbe meldet 6 Prozent mehr Umsatz im ersten Halbjahr 2017

//

Baustelle

Baustelle (fotolia/Björn Wylezich)

Das Baugewerbe in Thüringen hat in den ersten sechs Monaten des Jahres 2017 einen Umsatz von gut 1,3 Milliarden Euro erzielt. Das waren 77 Millionen Euro oder 6 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, wie das Thüringer Landesamt für Statistik am Mittwoch in Erfurt mitteilte. Auf das Bauhauptgewerbe entfielen den Angaben zufolge 893 Millionen Euro, auf die Betriebe des Ausbaugewerbes rund 470 Millionen.

Gestiegen ist den Statistikern zufolge auch die Zahl der Beschäftigten in der Baubranche. Im Durchschnitt waren 23 157 Menschen auf dem Bau tätig, 825 oder 3,7 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2016. Sie leisteten mit 14,1 Millionen Arbeitsstunden rund 2,7 Prozent mehr Stunden als den ersten sechs Monaten des Vorjahres.

Schreibe einen Kommentar…

Im Netz teilen

Datum 13. September 2017
Autor dpa
Schlagwörter , , ,
Teilen facebook | twitter | Google+


...