momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Die Fassade der Alten Samtweberei.

Foto: frovin.de

Projekte
19.04.2017

Neues Leben für die Alte Samtweberei

Die Fassade der Alten Samtweberei.

Foto: frovin.de

Die Alte Samtweberei in Krefeld wurde nach Vorgaben des Denkmalschutzes saniert und hat 283 neue Fenster bekommen. Diese verbinden den historischen Charme des Gebäudes und die neusten technischen Standards. ... mehr


Blick in das Tageslichtatrium des Neubaus vom ersten Obergeschoss aus.

Foto: Kunsthalle Mannheim

Projekte
07.04.2017

Kunsthalle Mannheim: Auf der Zielgeraden bis zur Eröffnung des Neubaus im Dezember 2017

Blick in das Tageslichtatrium des Neubaus vom ersten Obergeschoss aus.

Foto: Kunsthalle Mannheim

Auf zum letzten Sprint in einem atemberaubenden und bislang glücklich verlaufenden Marathon: In neun Monaten wird der spektakuläre Neubau der Kunsthalle Mannheim für das Publikum eröffnet. ... mehr


In den Gemeinschaftsbereichen (hier der zentrale Platz) haben die Architekten den Raum geöffnet. Über die neuen Oberlichter fällt jede Menge Tageslicht ein.

Foto: Velux Deutschland GmbH

Projekte
28.03.2017

Tageslicht für helle Köpfe

In den Gemeinschaftsbereichen (hier der zentrale Platz) haben die Architekten den Raum geöffnet. Über die neuen Oberlichter fällt jede Menge Tageslicht ein.

Foto: Velux Deutschland GmbH

Licht ins Dunkel bringen. Das war die Aufgabe von Velux in Schweden. Um dies zu erreichen wurde ein Modulares Oberlicht-System installiert. ... mehr


Das Parkhaus trägt zur Profilbildung des BMW Group Standortes in München bei.

Foto: SAA Schweger Architekten

Projekte
27.03.2017

Sanierung des BMW-Parkhauses in München

Das Parkhaus trägt zur Profilbildung des BMW Group Standortes in München bei.

Foto: SAA Schweger Architekten

Am Münchener Standort der BMW Group ist das historische Parkhaus ein prägender Bestandteil der Stadt. Weil es in die Jahre gekommen ist, wird es durch eine Arbeitsgemeinschaft seit einiger Zeit aufwändig saniert. ... mehr


Schülerinnen zapfen Wasser aus einem Wasserfilter.

Foto: Ingenieure ohne Grenzen e. V.

Projekte
30.11.2016

Aufbau einer Wasserversorgung für die Mädchenschule Chonyonyo

Schülerinnen zapfen Wasser aus einem Wasserfilter.

Foto: Ingenieure ohne Grenzen e. V.

Im Bezirk Karagwe leiden die Menschen unter Trinkwassermangel, da das Wasser nicht gespeichert werden kann. “Ingenieure ohne Grenzen” unterstützt mit der Planung und dem Aufbau einer Wasserversorgung. ... mehr


Schulkinder in einer provisorischen Schule.

Foto: Ingenieure ohne Grenzen e. V.

Projekte
30.11.2016

Umsetzung einer kinderfreundlichen Modellschule mit sanitären Anlagen

Schulkinder in einer provisorischen Schule.

Foto: Ingenieure ohne Grenzen e. V.

In der Stadt Bujumbura in Burundi werden nach dem Ende des Bürgerkriegs viele Schulen benötigt. “Ingenieure ohne Grenzen” plant zusammen mit UNICEF den Bau einer kindgerechten Modellschule. ... mehr


Bau der ersten 50m³-Biogasanlage

Foto: IoG

Projekte
02.09.2016

Ingenieure ohne Grenzen errichten Biogasanlagen in Tansania

Bau der ersten 50m³-Biogasanlage

Foto: IoG

Im Bezirk Karagwe in Tansania hat die Verwendung von Holz als Energiequelle verheerende Folgen. “Ingenieure ohne Grenzen” steuern mit erneuerbaren Energien dagegen. ... mehr


Denkmalgeschützte, wilhelminische Ziegelsteinarchitekt auf der einen Seite, kubische Formgebung auf der anderen Seite.

Foto: Ulrich Hoppe

Projekte
31.08.2016

Internationaler Architektur- und Designpreis für pbr

Denkmalgeschützte, wilhelminische Ziegelsteinarchitekt auf der einen Seite, kubische Formgebung auf der anderen Seite.

Foto: Ulrich Hoppe

Altes mit neuem verbinden, einen Städtebaulich-architektonischer Akzent setzen und dafür Ausgezeichnet werden das hat pbr dieses Jahr erreicht. Pbr bekam für ihren Entwurf von dem Wasser- und Schifffahrtsamts in Kiel den “Iconic Award”. ... mehr


Das neue, 41,2 m lange Bauwerk wurde für denvorbeiführenden Radweg eigens auf eine lichte Breite von 2,5 m ausgebaut.

Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Waldbreitbach

Projekte
19.08.2016

Brückenbau „leicht“ gemacht – Freie Fahrt für Radler über die Wied

Das neue, 41,2 m lange Bauwerk wurde für denvorbeiführenden Radweg eigens auf eine lichte Breite von 2,5 m ausgebaut.

Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Waldbreitbach

Die schadhafte Brücke über der Wied in der rheinladpfälzischen Ortsgemeinde Waldbreitbach sollte schnell und kostengünstig ersetzt werden – die gefundene Lösung in Form einer Alu-Brücke besticht auch durch den geringen Unterhaltungsaufwand für die kommenden Jahre ... mehr


Das Passivhaus Institut hat untersucht, wie die hoch energieeffiziente Passivbauweise in einer Klinik umgesetzt werden kann. Diese Erkenntnisse könnten auch den weiteren 2.100 Kliniken in Deutschland zu Gute kommen.

Foto: Klinikum Frankfurt Höchst

Projekte
17.08.2016

Frankfurt baut das weltweit erste Krankenhaus im Passivhaus-Standard

Das Passivhaus Institut hat untersucht, wie die hoch energieeffiziente Passivbauweise in einer Klinik umgesetzt werden kann. Diese Erkenntnisse könnten auch den weiteren 2.100 Kliniken in Deutschland zu Gute kommen.

Foto: Klinikum Frankfurt Höchst

Im Frankfurter Stadtteil Höchst entsteht das weltweit erste Krankenhaus in Passivhaus-Bauweise. Das bisherige Klinikgebäude wird durch einen Neubau ersetzt. Auf sechs Geschossen sind zehn Operationssäle und 666 Betten vorgesehen. ... mehr


Im Netz teilen



...