momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Fernsehtipps der Woche

Die Alhambra Festung, der Aufstieg englischer Städte und die sieben Weltwunder

Die Alhambra Festung in Granada, der rasende Ausbau Londons und die sieben Weltwunder… Viel Vergnügen mit unseren Fernsehtipps der Woche!
Aerial view of Alhambra Palace in Granada, Spain with Sierra Nevada mountains at the background

Aerial view of Alhambra Palace in Granada, Spain with Sierra Nevada mountains at the background (Foto: Madrugada Verde)

Letzte Woche eine Sendung verpasst? Hier die Links zu den Mediatheken:

Geheimnisvoller Planet: Erdbeben

Rätsel der Vergangenheit: Die Pyramiden

Die Amerika-Saga – Einwanderer und Wolkenkratzer

Spektakuläre Konstruktionen: Stahlbrücken

Superbauten – Die größte Uhr der Welt

Die größte Werft der Welt

 

Fernsehtipps vom 20.03. – 26.03.

 

Montag 20.03.

18.05 / ZdfInfo / Die Briten – Der Aufstieg der Städte

“Der rasende Ausbau Londons während des Viktorianischen Zeitalters vergrößerte die Schere in der Gesellschaft zunehmend. Und: Zum ersten Mal kam Fußball auf. Der vorherrschende Größenwahn in dieser Epoche stand im krassen Gegensatz zu einer explodierenden Kriminalitätsrate und stieß auf größte Empörung bei Reformern wie Charles Dickens oder Josephine Butler.”

19.25 / N24Doku / Lost Places – Geisterstädte

“Einst bestachen diese Bauwerke durch Größe und Fortschrittlichkeit – heute sind viele architektonische Meisterwerke des letzten Jahrhunderts mitunter verwahrlost und menschenleer. Weltweit wird von verlassenen Geisterstädten berichtet, die kaum noch an ihre frühere Brillanz erinnern. Verwaiste Urlaubsparadiese und leerstehende Malocherwohnungen: Die N24-Dokumentation deckt auf, welche Geheimnisse und Geschichten hinter diesen maroden Mauern noch immer verborgen liegen.”

 

Donnerstag 23.03.

18.15 / N24Doku / Angst auf Schienen – Die gefährlichsten Bahnstrecken der Welt

“Die Eisenbahn revolutionierte die Welt. Doch mittlerweile sind viele Schienen veraltet und baufällig. Befahren werden sie trotzdem, weshalb es nicht verwundert, dass in der Vergangenheit Schäden und Engpässe an manchen Linien zu Zugentgleisungen oder schlimmen Unfällen geführt haben. Die Dokumentation präsentiert die zehn gefährlichsten Eisenbahnstrecken der Welt.”

 

Freitag 24.03.

19.30 / N24Doku / Drei-Schluchten-Damm – Das größte Wasserkraftwerk der Welt

“Es ist die weltgrößte Talsperre, das stärkste Wasserkraftwerk der Erde und ein umstrittener Fortschritt für die Volksrepublik China – der „Drei-Schluchten-Damm“.”

 

Samstag 25.03.

16.00 / Kabel1Doku / Antike Mega-Bauwerke – Die Alhambra

“Die Alhambra entstand im Jahre 1238, als sich der maurische Sultan Muhammad I nach Granada transferierte, um seine Familie dort in einer sicheren Bastion von den Angriffen der Christen zu schützen. Die Fertigstellung der Alhambra zog sich über Jahre. Wie gelang es dem Sultan, diese einmalige Festung zu bauen? Und woher nahm er das Wasser für die vielen Brunnen im Inneren seines Palastes?”

18.45 / Phoenix / Die Schöne an der Donau – Boomtown Bratislava

“Bratislava – die Schöne an der Donau. Aus dem einstigen Aschenputtel im Schatten von Wien und Budapest ist in den letzten Jahrzenten eine Metropole gewachsen. ARD-Korrespondent Jürgen Osterhage zeigt, was sich 26 Jahre nach Ende des Kommunismus in der slowakischen Hauptstadt alles verändert hat. Ein Vierteljahrhundert nach der Wende gehört Bratislava zu den reichsten Regionen Europas und befindet sich dennoch in einem der ärmsten Länder der EU.”

 

Sonntag 26.03.

14.00 / Kabel1Doku / Restoration Man – Retter der Ruinen – Die Kirche in St. John – Das Wiedersehen

“Joanne McGirr und Phil Evans wollten eine alte viktorianische Kirche restaurieren. Doch das Projekt drohte sie in den Ruin zu treiben – ein Verkauf schien die einzige Option zu sein. Architekt George Clarke schaut bei den beiden vorbei um herauszufinden, ob sie ihren Traum vom außergewöhnlichen Wohnen doch noch verwirklichen konnten.”

14.50 / Kabel1Doku / Restoration Man – Retter der Ruinen – Finchcocks Oast – Eine Hopfendarre in Kent

“Seit über 200 Jahren ist das historische Anwesen, das James Denning geerbt hat, im Besitz seiner Familie. Da das Schloss und das zugehörige Herrenhaus bereits dem National Trust übergeben wurden, möchte James zusammen mit seiner Frau Lois das ehemalige Malzhaus als Familiendomizil herrichten. George Clarke unterstützt ihn bei seinem Projekt und findet ganz nebenbei noch einiges über Malzhäuser und Hopfenanbau in der Grafschaft Kent heraus.”

18.45 / ZdfInfo / ZDF-History – Die sieben Weltwunder

“Den Begriff Weltwunder kennt fast jeder. Doch bei der Aufzählung scheitern die meisten. Kein Wunder. Von den “sieben Weltwundern” existiert nur eines noch: die Pyramiden von Gizeh.”

Schreibe einen Kommentar…

Im Netz teilen

Datum 20. März 2017
Autor phillipp
Schlagwörter ,
Teilen facebook | twitter | Google+


...