momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Nachrichten

Montage der zweiten neuen Störbrücke begonnen

Stoerbrücke im Verlauf der A23

Stoerbrücke im Verlauf der A23 (Foto: Nightflyer (CC-BY-SA-2.5-DE))

Brückenbauer haben am Dienstag bei Itzehoe mit der Montage eines 120 Meter langen Bogens für die neue Autobahnbrücke über die Stör begonnen. Damit soll der A-23-Lückenschluss über das Flüsschen endgültig vollzogen werden. Der Ausbau der B5 zur A23 gehe damit in die Zielgerade und soll Ende 2015 abgeschlossen sein, sagte Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) beim Besuch der Baustelle. Drei Jahre nach dem Bau der ersten Brücke über die Stör soll parallel dazu die 120 Meter lange Stahlkonstruktion die beiden Ufer des Flusses verbinden. Das Gesamtprojekt kostet nach Angaben des Verkehrsministeriums rund 140 Millionen Euro.

Datum 8. Mai 2013
Autor dpa
Schlagwörter , ,
Teilen facebook | twitter | Google+