momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Nachrichten

Südwest-Bauwirtschaft beklagt Mangel an Ingenieuren

Baustelle mit Kran

Baustelle mit Kran (Foto: Jakob Kamender)

Ein Mangel an Ingenieuren im Südwesten bremst nach Darstellung der Branche viele Bauprojekte aus. «Sowohl unsere Baufirmen als auch die Bauämter im Land sowie zahlreiche Planungsbüros suchen derzeit händeringend Bauingenieure, um die gewaltigen Bau- und Planungsaufgaben, vor denen sie stehen, auch umsetzen zu können», beklagte der Geschäftsführer der Landesvereinigung Bauwirtschaft, Dieter Diener, am Mittwoch in Stuttgart. «Aber der Markt ist praktisch leergefegt.» Die Branche reagiere bereits und setze verstärkt zum Beispiel auf die Digitalisierung von Bauprozessen. Das helfe zwar, dennoch werde der Mensch immer im Mittelpunkt stehen.

Insgesamt erwartet die Branche bei den Beschäftigten in diesem Jahr einen weiteren Zuwachs. Wenn sich die derzeit positive Dynamik auf dem Arbeitsmarkt fortsetze, könnte die Zahl bis auf 98 000 steigen. 2009 waren es den Angaben zufolge rund 83 000, seitdem steigt die Zahl stetig.

Schreibe einen Kommentar…

Im Netz teilen

Datum 21. Juli 2017
Autor dpa
Schlagwörter ,
Teilen facebook | twitter | Google+


...