momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Logo_ThyssenKrupp

Foto: ThyssenKrupp

Nachrichten
19.07.2018

Thyssenkrupp-Interimschef Kerkhoff: Alle Geschäfte “unter einem Dach”

Logo_ThyssenKrupp

Foto: ThyssenKrupp

Thyssenkrupp-Interimschef Guido Kerkhoff ist Befürchtungen entgegen getreten, der Industriekonzern könnte bei der geplanten Neuausrichtung zerschlagen werden. In einer internen Mitarbeitermitteilung, die der «Westdeutschen Allgemeinen Zeitung» (Donnerstag, den 19. Juli) vorliegt, schrieb Kerkhoff, der Thyssenkrupp-Vorstand habe vom Aufsichtsrat ein klares Mandat bekommen, “den bisherigen Weg bis auf Weiteres fortzusetzen – mit allen Geschäften. Unter einem Dach.” ... mehr


Frankfurt am Main, Skyline

Foto: mojolo

Nachrichten
19.07.2018

36 Projekte für Internationalen Hochhauspreis nominiert

Frankfurt am Main, Skyline

Foto: mojolo

Aus weltweit über 1000 neuen Hochhäusern hat das Deutsche Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt 36 Gebäude für den Internationalen Hochhaus Preis nominiert. Aus dem Kreis werden dann Mitte August fünf Finalisten bestimmt. Der Gewinner der mit 50 000 Euro dotierten Auszeichnung wird am 1. November in der Frankfurter Paulskirche gekürt. Der Preis wird vom DAM, der ... mehr


Logo_ThyssenKrupp

Foto: ThyssenKrupp

Nachrichten
19.07.2018

Elliott: Haben bei Thyssenkrupp nie auf Zerschlagung gedrungen

Logo_ThyssenKrupp

Foto: ThyssenKrupp

Der Hedgefonds Elliott hat eigenen Angaben zufolge «nie» die Zerschlagung des Industriekonzerns Thyssenkrupp gefordert. Das geht aus einem Brief des vom US-Milliardär Paul Singer kontrollierten Fonds an den Aufsichtsrat des Dax-Konzerns hervor, in den die Nachrichtenagentur Bloomberg Einsicht hatte. Zugleich forderte der Fonds, sich von Aussagen des scheidenden Aufsichtsratsvorsitzenden Ulrich Lehner zu distanzieren, der in ... mehr


Im Netz teilen


...