momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Logo_ThyssenKrupp

Foto: ThyssenKrupp

Nachrichten
12.09.2018

Thyssenkrupp gewinnt Auftrag im schwächelnden Anlagenbaugeschäft

Logo_ThyssenKrupp

Foto: ThyssenKrupp

Der Industriekonzern Thyssenkrupp hat in seinem schwächelnden Anlagenbaugeschäft einen milliardenschweren Auftrag an Land gezogen. Für das ungarische Öl- und Gasunternehmen MOL soll der Konzern einen Chemiekomplex in dessen Heimatland bauen, wie Thyssenkrupp am Mittwoch, den 12. September, in Essen mitteilte. Die Aktie stieg daraufhin auf ein Tageshoch. MOL werde insgesamt rund 1,2 Milliarden Euro in ... mehr


rca

rca2018 - Architektur Uni Kaiserslautern

Veranstaltungen
12.09.2018

rca

rca2018 - Architektur Uni Kaiserslautern

Welche aktuellen Forschungsansätze gibt es in der Architektur? Was ist Forschung in der Architektur? Lassen sich Forschung und Praxis der Architektur verknüpfen? Forschen in der Architektur ausschließlich Universitäten oder auch Architekturbüros? Um Fragen wie diese geht es auf der „Research Culture in Architecture – International Conference on Cross-Disciplinary Collaboration in Architecture“ (RCA 2018). Die Tagung findet vom 27. bis 28. September auf dem Campus der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) statt. Erwartet werden rund 150 internationale Gäste aus Wissenschaft und Berufspraxis. Organisiert wird die Veranstaltung vom Fachbereich Architektur. ... mehr


Logo_ThyssenKrupp

Foto: ThyssenKrupp

Nachrichten
12.09.2018

Stahl- und Chemiebranche wollen klimafreundlicher produzieren

Logo_ThyssenKrupp

Foto: ThyssenKrupp

Unter dem Druck der Klimaschutzvorgaben wollen energieintensive Stahl- und Chemieunternehmen in Nordrhein-Westfalen ihre Treibhausgas-Emissionen weiter senken und klimafreundlichere Produktionswege erforschen. Zusammen mit der Landesregierung und Wissenschaftlern wollen Thyssenkrupp Steel Europe, der Kunststoff-Konzern Covestro und weitere Großunternehmen in den kommenden vier Jahren neue Produktionsprozesse entwickeln, bei denen weniger klimaschädliche Treibhausgase freigesetzt werden. Das gemeinsame Projekt «IN4climate.NRW» ... mehr


Im Netz teilen


...