momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Fernsehtipps der Woche

Maschinen, ein Superschnellzug und Tokios Mega-Bahnhof

Viel Vergnügen mit unseren Fernsehtipps der Woche!

Fernsehtipps für die Woche vom 19.11.18 bis zum 25.11.18

Montag, 19.11.2018
19:00 – 19:50 / N24 Doku / Bohren, Buddeln, Sprengen – Maschinen am Ende des Tunnels

Die Tunnelröhre

Die Tunnelröhre (Foto: Nicolas Janberg)

Im Zuge der Großbauprojekte “Wendlingen-Ulm” und “Stuttgart 21″ sollen in Süddeutschland zahlreiche neue Eisenbahntunnel entstehen. Drei davon werden nach Fertigstellung zu den längsten Tunneln des Landes zählen. Dazu gehört auch der mehr als acht Kilometern lange zweiröhrige Albvorlandtunnel in Kirchheim unter Teck. Die riskanten Sprengungen und Bohrungen erfordern eine sorgfältige Organisation. (Senderinfo)

Samstag, 24.11.2018
15:10 – 16:05 / WELT / Tokaido Shinkansen – Japans Superschnellzug

Auf seiner über 500 Kilometer langen Strecke muss der Tokaido Shinkansen in der Lage sein, Überschwemmungen und sogar Erdbeben zu trotzen – und das bei einer Höchstgeschwindigkeit von 285 Kilometern pro Stunde. Betrieb und Wartung des Superschnellzugs sind ein Mammutprojekt. Die Doku begleitet das Personal, das den “Bullet Train” trotz unterschiedlichster Bedingungen täglich am Rollen halten. (Senderinfo)

16:05 – 17:00 / WELT / Shinjuku Station Tokio – Tokios Mega-Bahnhof

„Tokios Mega-Bahnhof“ wird oft als groß beschrieben, aber das ist eine maßlose Untertreibung. Die Shinjuku Station ist mit täglich sechs Mio. Besuchern ein eigener Stadtteil. Aufgrund der Ausmaße und Menschenmassen gibt es sogar Züge, die von einem Ende des Bahnhofs zum anderen fahren. (Senderinfo)

Schreibe einen Kommentar…

Im Netz teilen

Datum 19. November 2018
Autor sm
Schlagwörter , , , , ,
Teilen facebook | twitter | Google+

...