momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Fernsehtipps der Woche

Die Elbphilharmonie, das One World Trade Center und der Shanghai Tower

Viel Vergnügen mit unseren Fernsehtipps der Woche!

Fernsehtipps für die Woche vom 25.03.19 bis zum 31.03.19

Samstag, 30.03.2019
14:10 – 15:00 / n-tv / Die Elbphilharmonie – Akustikwunder für die Welt

Am westlichen Ende der Hafencity steht Hamburgs neues Wahrzeichen: die Elbphilharmonie. Das Konzerthaus über dem historischen Kaiserspeicher zeichnet sich durch seine moderne Gestaltung und eine hervorragende Akustik aus. Doch der Weg zur Verwirklichung dieses architektonischen Traums erwies sich als steinig. Die Dokumentation blickt zurück auf die Probleme der langen und teuren Entstehung der Elbphilharmonie. (Senderinfo)

16:10 – 17:00 / n-tv / Geniale Technik – Super-Wolkenkratzer

‘The Shard’ in London ist ein Wolkenkratzer der Superlative. Das 310 Meter hohe, pyramidenförmige Gebäude ist das höchste in der Europäischen Union und wurde in nur vier Jahren erbaut. Das architektonische Meisterwerk zählt zu den acht schönsten Hochhäusern der Welt. Ohne die technischen Meisterleistungen vergangener Tage wäre der Bau aber wohl nur ein Traum geblieben. Die Dokumentation zeigt seine Geschichte. (Senderinfo)

Sonntag, 31.03.2019
15:30 – 16:15 / ZINFO / Wolkenkratzer – Die spektakulärsten Hochhäuser der Welt: Billionaire Building

Luxusimmobilien sind in New York keine Seltenheit, doch das 306 Meter hohe “One57″ bricht alle Rekorde: 67 Millionen Dollar kostet hier eine Etage, eine Einzimmerwohnung kostet vier Millionen. Vier Jahre hat der Bau des höchsten Wohnhauses des Big Apple direkt am Central Park gedauert. Dieser Teil der Doku-Reihe folgt den Teams bei der Umsetzung ihres ehrgeizigen Plans, mit dem Billionaire Building New Yorks luxuriöseste Unterkunft zu schaffen. Rund um den Globus prägen Wolkenkratzer die Skylines der Metropolen. Immer schneller und immer höher ragen die gigantischen Hochhäuser in den Himmel und überwinden die Grenzen von Technologie, Design und Ingenieurskunst, um sicherer, umweltfreundlicher und luxuriöser zu werden. Die vierteilige Doku-Reihe begleitet die Bauarbeiten der Super-Wolkenkratzer auf der ganzen Welt und beleuchtet die Herausforderungen, die mit den Mega-Bauprojekten verbunden sind. (Senderinfo)

16:15 – 17:00 / ZINFO / Wolkenkratzer – Die spektakulärsten Hochhäuser der Welt: One World Trade Center

Das One World Trade Center in New York City im August 2012

Das One World Trade Center in New York City im August 2012 (Foto: Maisna/Fotolia)

Panzerglas, 60 Meter tiefe Fundamente und bombensicherer Beton: Das One World Trade Center gilt als das sicherste Gebäude der Welt. 541 Meter ragt es in die New Yorker Skyline. Sechs Jahre dauerte der Bau des Mega-Wolkenkratzers – neben der Stelle, an der einst die Twin Tower standen. 13 Jahre nach den Anschlägen des 11. September hat New York damit wieder ein Wahrzeichen. Diesmal sollte das Gebäude noch imposanter und sicherer sein. Rund um den Globus prägen Wolkenkratzer die Skylines der Metropolen. Immer schneller und immer höher ragen die gigantischen Hochhäuser in den Himmel und überwinden die Grenzen von Technologie, Design und Ingenieurskunst, um sicherer, umweltfreundlicher und luxuriöser zu werden. Die vierteilige Doku-Reihe begleitet die Bauarbeiten der Super-Wolkenkratzer auf der ganzen Welt und beleuchtet die Herausforderungen, die mit den Mega-Bauprojekten verbunden sind. (Senderinfo)

17:00 – 17:45 / ZINFO / Wolkenkratzer – Die spektakulärsten Hochhäuser der Welt: Shanghai Tower

Der Shanghai Tower ist nicht nur ein Hochhaus, er ist eine vertikale Stadt. Auf seine Nutzfläche von 380 000 Quadratmetern passen so viele Menschen, wie die Bevölkerung von Monaco umfasst. Mit einer Höhe von 632 Metern ist der Wolkenkratzer das höchste Gebäude Chinas. Doch nicht nur durch seine Höhe setzt das Gebäude neue Maßstäbe. Die Fassade ist so konstruiert, dass sie die Windbelastung um 24 Prozent reduziert. Windturbinen produzieren Energie, und die Verdrehung der Fassade ermöglicht, dass Regenwasser gesammelt und für Klimaanlage und Heizung eingesetzt werden kann. Rund um den Globus prägen Wolkenkratzer die Skylines der Metropolen. Immer schneller und immer höher ragen die gigantischen Hochhäuser in den Himmel und überwinden die Grenzen von Technologie, Design und Ingenieurskunst, um sicherer, umweltfreundlicher und luxuriöser zu werden. Die vierteilige Doku-Reihe begleitet die Bauarbeiten der Super-Wolkenkratzer auf der ganzen Welt und beleuchtet die Herausforderungen, die mit den Mega-Bauprojekten verbunden sind. (Senderinfo)

17:45 – 18:30 / ZINFO / Wolkenkratzer – Die spektakulärsten Hochhäuser der Welt: Leadenhall Building

“Käsereibe” heißt das Londoner Leadenhall Building wegen seines keilförmigen Aussehens im Volksmund. Dank dieser außergewöhnlichen Architektur zählt es zu den innovativsten Gebäuden der Welt. Der sich verjüngende Turm mit einem Stahl-Exoskelett stellte die Bau-Teams jedoch vor enorme Herausforderungen. Die Teile des Turms wurden außerhalb des Geländes gebaut, an den Bauplatz geliefert und zuletzt wie ein riesiges Lego-Set zusammengesetzt. Rund um den Globus prägen Wolkenkratzer die Skylines der Metropolen. Immer schneller und immer höher ragen die gigantischen Hochhäuser in den Himmel und überwinden die Grenzen von Technologie, Design und Ingenieurskunst, um sicherer, umweltfreundlicher und luxuriöser zu werden. Die vierteilige Doku-Reihe begleitet die Bauarbeiten der Super-Wolkenkratzer auf der ganzen Welt und beleuchtet die Herausforderungen, die mit den Mega-Bauprojekten verbunden sind. (Senderinfo)

Schreibe einen Kommentar…

Im Netz teilen

Datum 25. März 2019
Autor sm
Schlagwörter , , , ,
Teilen facebook | twitter | Google+

...