momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Nachrichten

Acht Firmen reichen Ausschreibungsunterlagen für Multifunktionsarena ein

Luftbild Steigerwaldstadion Erfurt

Luftbild Steigerwaldstadion Erfurt (Foto: TomKidd (CC-BY-SA-3.0))

Insgesamt acht Firmen haben sich um den Bauauftrag für die geplante Multifunktionsarena in Erfurt beworben. Wie die Landeshauptstadt mitteilte, reichten die Unternehmen bis zum Ende der Bewerbungsfrist am Mittwoch, den 16. Oktober, ihre Unterlagen ein. Bis Anfang November sollen nun sieben mögliche Projektträger die konkreten Ausschreibungsunterlagen erhalten. Ein Angebot zum Bau der Arena muss bis Mitte Januar 2014 eingereicht werden. Nach jetziger Planung werde der Zuschlag im Juni vergeben, hieß es. Der Umbau soll im Sommer 2016 abgeschlossen sein.

Zuletzt war die Fertigstellung des Stadions um ein Jahr nach hinten verschoben worden. In das Projekt sollen etwa 35 Millionen Euro fließen. Das Gros der Gelder kommt mit 29,3 Millionen vom Land, das dafür auch EU-Mittel nutzt.

Schreibe einen Kommentar…

Im Netz teilen

Datum 18. Oktober 2013
Autor dpa
Schlagwörter , , , ,
Teilen facebook | twitter | Google+

...