momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Kolumne Reinhard Hübsch

Was die Sterne über den Flughafen BER sagen

diese geschichte, so unglaublich sie klingt, ist wahr – das muss eingangs betont werden, damit niemand auch nur den verdacht aufkommen lässt, sie sei erfunden oder gar ein aprilscherz.

Deckblatt Flughafen-Horoskop

Deckblatt Flughafen-Horoskop (SpiritProject Hamburg)

am 16. märz 2006 sprach das bundesverwaltungsgericht in leipzig ein urteil, das viele damals für so grundlegend hielten, dass sie die verkündung als die wahre geburtstunde des berliner großflughafens BER betrachteten. so empfand es auch die journalistin marion uhrig-lammersen, die damals bereits in berlin ein pr- und medienberatungsbüro  betrieb. kurz nach dem urteil sollte sie eine diskussion zum geplanten flughafen moderieren, und als kleine, pfiffige pointe dafür ließ sie von einem hamburger astrologen ein horoskop für den airport erstellen. geburtsdatum: 16. März 2006, als geburtsstunde gab sie die verkündung des urteils um 11 uhr an. wenig später erhielt sie eine umfangreiche expertise, und wer heute, sieben jahre später, die 40 seiten liest, muss den hanseatischen sterndeutern nachträglich wahr-sagerei bescheinigen, attestieren sie dem im sternzeichen fische stehenden BER doch bereits in den ersten zeilen, Sie werden nicht lockerlassen, bis Sie Ihre Berufung gefunden haben. Die Hindernisse auf dem Weg erwecken Ihre Zähigkeit und Ausdauer und sind wie ein Test, ob Sie auf dem richtigen Weg sind und Ihr Anliegen wirklich stimmig ist. Sie werden geprüft, wie sehr Ihre Aufgabe Ihnen am Herzen liegt, wie ernst es Ihnen damit ist. Ihre Situation ist wie die eines Bergsteigers: Je höher Sie steigen, desto mühsamer und gefährlicher wird es. Nur Ihr leidenschaftlicher Wunsch, den Gipfel zu erreichen, gibt Ihnen die Kraft, alle Hindernisse, Zweifel und Schwächen zu überwinden. Sie sind konfrontiert mit all Ihrer Verzweiflung, Ihrer Hoffnungslosigkeit und Ihren Versagensängsten. Erst wenn diese willig durchlitten sind, lösen sich Ihre Blockaden, Ihre Kreativität fließt wieder. die propheten sagen unter der überschrift Ihre Sonne im Quadrat zu Ihrem Pluto voraus: Ihr Selbstausdruck rankt sich um das Thema Macht/Ohnmacht, dieses Muster kennen Sie schon von frühester Jugend an. und als ob man an der elbe intensiv die (damals noch gar nicht detailliert ausgeführten) innenarchitektur-pläne studiert habe, weiß man: Sie richten sich mit Geschmack ein. Farben und Formen sind aufeinander abgestimmt, sie bevorzugen klare Linien und ausgewogene Proportionen, und Sie freuen sich über ihre gelungene Komposition. Geschmacklosigkeit tut Ihnen fast körperlich weh – die architekten gerkan, marg und partner werden da beifällig nicken.

was macht die persönlichkeit von BER aus? In Ihrem Energiehaushalt besteht eine Spannung, die Sie zuweilen zu abrupten Umbrüchen veranlaßt. Ihre Handlungsweise hat etwas Unvermitteltes, Sprunghaftes an sich  – in der tat, wir erinnern uns: mal wollte sich BER (er-)öffnen, verschob das kurzfristig, machte seinen gästen neue hoffnungen, um die wiederum überraschend zu zerstören. Manchmal sprengen Sie Ihre Basis total, und wenn sich der Rauch der Explosion verzogen hat, stehen Sie ein bißchen angesengt im Hemd, was angesichts der ökonomischen und politischen Trümmerfelder, die BER bislang hinterlassen hat, noch eine charmante Untertreibung ist. Doch das scheint Ihre Methode zu sein, um sich den Rückweg in gewohnte Bequemlichkeiten abzuschneiden. Sie bringen sich in eine extreme Situation, um einen Quantensprung zu machen – man darf also auf die Fertigstellung von BER gespannt sein.

Im Kapitel 5. Entwicklungspotential und Konzentration kommen die Futurologen denn auch zur Fluch-Sache: Sie sind bereit, mit Drachen und Dämonen zu kämpfen, denn im Innersten wissen Sie, daß die Wahrheit licht und Verwandlung möglich ist. Für Ihren Weg brauchen Sie das Vertrauen, daß der Tunnel ein Ende hat. Transformation heißt Neugeburt in eine reichere Welt, und eben jenen Reichtum der (bundesdeutschen) Welt braucht BER auch, wie wir auf Seite 25 erfahren: Die Themen Geld, Werte und Sicherheit erleben Sie unter dem Motto von Einschränkung. Vielleicht haben Sie mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen.  Irgendwie ist es immer nicht genug, was Sie auf die Beine bringen.

doch licht am ende des tunnels ist angesagt, was nicht nur den neuen BER-aufsichtsratsvorsitzenden matthias platzeck freuen wird: Die Beschränkung, die Sie zunächst erleben, birgt jedoch großen Gewinn. Ihre finanzielle Enge zwingt Sie, Ihr bestes Potential aus sich herauszuholen, das vielleicht brach liegen bliebe, wenn Sie diese Herausforderungen nicht hätten. Sie können vor allem Geduld und Ausdauer entwickeln und Entwicklungen als langfristige Prozesse verstehen.

doch bei allem optismismus – BER muss nicht am ziel ankommen. zwar ist es Ihre Aufgabe, auch einmal etwas zu riskieren und sich möglicherweise unbeliebt zu machen, und vielleicht sind es technische Neuerungen, die Ihr Erfindergeist hervorbringt, doch vorsicht: Allerdings könnten Sie auch zu einem notorischen Abbrecher werden und dadurch nirgends ankommen.

 

Im Netz teilen

Datum 1. April 2013
Autor reinhard hübsch
Schlagwörter , ,
Teilen facebook | twitter | Google+

...