momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Wettbewerbe

Bewerbung: Egon Eiermann Award 2019

Egon Eiermann Award 2019Egon Eiermann – Architekt, Möbeldesigner und Hochschullehrer. Für die Eternit GmbH ist der Name darüber hinaus Herausforderung und Verpflichtung zugleich: Ganz im Geiste des großen deutschen Architekten sollen mit dem Egon Eiermann Award innovative Architekturentwürfe gefördert werden. 2019 wird der Preis dafür erstmals in sieben europäischen Ländern ausgeschrieben. Auch der Förderer unterstreicht ab sofort seine europäischen Wurzeln: Seit 1991 unterstützt die Eternit GmbH den renommierten Nachwuchspreis für junge Architekten. Ab 2019 wird die internationale Marke EQUITONE die Stiftung des Preises übernehmen.

Wettbewerbsaufgabe: Die Konsolidierung der Stadt: Urbane Nachverdichtung von Gebäuden und Baulücken – lautet das Motto des Egon Eiermann Awards 2019. Städtewachstum und Bevölkerungsboom erfordern eine qualitätvolle und nachhaltige Nachverdichtung bestehender Stadtstrukturen. Deshalb geht es im diesjährigen Wettbewerb um die Initiierung neuartiger Nutzungskonzepte und außergewöhnlicher Konstruktionen in ihrer großen Vielfalt: Die Aufstockung von Gebäuden, die Umstrukturierung oder Konversion von Arealen, das Auffüllen von Baulücken und brachliegenden Flächen und die Nutzung von Leerständen innerhalb der Stadt.

Die Wettbewerbsaufgabe besteht darin, einen Entwurf für ein Gebäude, eine Baulücke oder eine geeignete Fläche innerhalb einer frei wählbaren Stadt zu entwerfen. Die Teilnehmer sollen sich mit den dortigen Gegebenheiten auseinandersetzen, die erforderliche Nutzung dementsprechend festlegen und je nach Ort ein neues Gebäude, eine Aufstockung eines bestehenden Gebäudes oder einen Anbau entwerfen.

Anmeldung und ausführlichere Informationen zum Egon Eiermann Award unter   www.egon-eiermann-award.com.

Schreibe einen Kommentar…

Im Netz teilen

Datum 11. Januar 2019
Autor es
Schlagwörter , , ,
Teilen facebook | twitter | Google+

...