momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Einen Besuch wert

Büro Schmelzle+Partner Hallwangen / Schwarzwald

Büro Schmelzle+Partner Hallwangen / Schwarzwald

Büro Schmelzle+Partner Hallwangen / Schwarzwald (Steffen Schrägle; www.steffen-s.com)

Das Architekturbüro Schmelzle+Partner mit mehr als 50 Architekten und Ingenieuren benötigte 2012 mehr Büroflächen und Archivraum mit maximaler Flexibilität für die tägliche Arbeit sowie Erweiterungsmöglichkeiten für die Zukunft. Der flache Baukörper in Hanglage passt sich in die heterogene Wohnbebauung und den nahen Schwarzwald ein und ist doch weithin sichtbar: die großflächige Verglasung schafft einen fließenden Übergang. Der Topographie folgend ist das Großraumbüro in vier abgestufte Ebenen geteilt.

Standard-Bauprodukte wie Walzträger, Quadrat-Hohlprofile oder Trapezbleche

Standard-Bauprodukte wie Walzträger, Quadrat-Hohlprofile oder Trapezbleche (Steffen Schrägle; www.steffen-s.com)

Längsschnitt durch das Büro Schmelzle+Partner Hallwangen

Längsschnitt durch das Büro Schmelzle+Partner Hallwangen (Schmelzle+Partner Architekten)

Für die sichtbare Konstruktion wurden standardisierte Bauprodukte und Materialien des Industriebaus verwendet: Stahlprofile für das Tragwerk, Trapezbleche für das Flachdach, Stahlkassetten und Aluminiumtafelverkleidungen für die Außenwände sowie eine einfache Pfosten- Riegelverglasung. In Gebäudequerrichtung tragen kräftige Walzprofile stützenfrei. Randträger erlauben die versetzte Anordnung von schrägen Stützen aus schlanken Quadrathohlprofilen, welche auch zur Längsaussteifung dienen. Die Queraussteifung erfolgt über einen Stahlrahmen und den Betonkern.

3D-Stahlbaumodell

3D-Stahlbaumodell (Stahlbau Bühler)

Das Gründach verringert den Wärmeeintrag und verzögert die Regenwassereinleitung. Eine Luft-Wasserwärmepumpe mit ergänzender Gasbrennwert-Therme decken über eine Fußbodenheizung den Wärme- und Kältebedarf. Mit Betonkernaktivierung der Wände, temperaturabhängiger nächtlicher Lüftung sowie sonnenstandgeführten Jalousien erfolgt die Temperaturregulierung insbesondere im Sommer. Organische „Einsprenklungen“ in der hinterlüfteten Metallfassade, die an Laubblätter erinnern, schaffen die Möglichkeit zur natürlichen Lüftung und Belichtung der Nebenräume.

Der freundliche Arbeitsort scheint mit dem Schwarzwald zu verschmelzen

digital post production: Ole Bunger www.pixoleb.com (Steffen Schrägle; www.steffen-s.com)

Das Büro Schmelzle+Partner in Hallwangen ist einen Besuch wert, weil hier ein wunderbar transparenter und umweltfreundlicher Arbeitsort entstanden ist. Auch Stahlbauer Ulrich Bühler ist begeistert: „Unser Stahlbau ist einfach schön, auch wenn die Konstruktion eine Herausforderung war.“ Und nebenbei, das Büro, das gar nicht wie ein Büro aussieht, scheint mit dem umgebenden Schwarzwald zu verschmelzen.

Büro Schmelzle+Partner Hallwangen / Schwarzwald
Am Sonnenrain 17
72280 Hallwangen
Eine Besichtigung ist zu den üblichen Bürozeiten möglich.

www.schmelzle.de

Architekten/Bauherr: Schmelzle+Partner Architekten, Hallwangen / Schwarzwald
Tragwerksplanung: Buggenings & Eisenbeis, Calw
Haustechnik: Ingenieurbüro Isemann, Haslach
Stahlbau: Stahlbau Bühler, Altensteig
Fassade: Lacker AG, Waldachtal

 

Schreibe einen Kommentar…

Im Netz teilen


...