momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Bauen digital

Effizientes BIM mit PIM-Systemen – Live-Webinar am 25. November 2019

Für den Schritt auf das digitale Parkett: BIM für Bauunternehmen

Für den Schritt auf das digitale Parkett: BIM für Bauunternehmen ( Die Werkbank)

Unternehmen, die bisher noch kaum einen Schritt auf das digitale Parkett gewagt haben, haben nicht nur die Chance, eine grundlegende Datenstruktur mit einem PIM aufzubauen, sondern können mit wenig Mehraufwand BIM-Daten generieren und weltweit Präsenz in den führenden CAD-Systemen und BIM-Portalen erlangen. Das Webinar bietet Unternehmen Hilfestellung bei der Beantwortung der Frage, welche Schritte für eine nachhaltige BIM-Strategie grundsätzlich erforderlich sind, ohne dafür Unsummen zu investieren?

Matthias Uhl, Gründer und Geschäftsführer des BIM-Unternehmens Die Werkbank IT GmbH über das Live-Webinar: „Teilnehmer erfahren, wie die Herausforderungen der digitalen Zukunft der Baubranche aussehen und wie Baustoff- und Bauprodukthersteller Daten zentral managen können, ohne nennenswert neue Ressourcen bereitstellen zu müssen. Unternehmen können das Ziel, sich BIM-ready zu machen, auf verschiedenen Wegen erreichen. Wir möchten zeigen, dass es Wege gibt, die sowohl nachhaltig als auch effizient sind. Produkte können zentral für jedwede Datenausleitung gemanaged werden. Mit dem richtigen System läuft die Datenpflege aller herausgegebenen Produktdaten automatisiert. Dadurch können Hersteller ihren Kunden stets aktuelle Produktinformationen bereitzustellen, sei es über die Homepage, für Broschüren und Kataloge, aber auch als BIM-Objekte für die CAD-Planung.“

Interessenten können sich für das kommende Webinar am Freitag, den 25. Oktober 2019, zwischen 11.00 und 12.00 Uhr anmelden unter: https://www.sdzecom.de/bim-daten-managen.

Inhalte der Webinare:

Überblick Building Information Modeling (BIM)

  • Wie kann ein großes Produktsortiment ständig aktuell verfügbar gehalten werden?
  • Wie lassen sich zusätzlich benötigte BIM-Informationen pflegen?
  • Wie können Planern und Architekten alle benötigten Daten so einfach wie möglich zur Verfügung gestellt werden?
  • Lassen sich CAD- und Planungssoftware kosteneffizient mit spezifizierten 3D-Daten befüllen?

 

Weitere Webinar-Termine 2019:

Donnerstag, 21.11.2019, von 10.00 bis 11.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar…

Im Netz teilen

Datum 23. Oktober 2019
Autor Tristan Thaler
Schlagwörter , , , , ,
Teilen facebook | twitter | Google+

...