momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Nachrichten

Erste Aufträge für 2. Stammstrecke München vergeben

Konzernzentrale

Zentrale der Deutschen Bahn am Potsdamer Platz in Berlin (Foto: Volker Emersleben)

Die Deutsche Bahn hat die ersten beiden Aufträge für die Hauptbaumaßnahmen der 2. Stammstrecke München vergeben. Die Firmen Wayss & Freytag Ingenieurbau AG, Max Bögl Stiftung & Co. KG, Ed. Züblin AG und Bauer Spezialtiefbau GmbH haben in Bietergemeinschaften den Zuschlag erhalten und werden nun mit den Leistungen der Hauptbaumaßnahmen im Bereich „Oberirdisch West“ – von der Station Laim bis zur Donnersberger Brücke – und dem Hauptbahnhof inklusive der Tunnelstrecke von der Donnersberger Brücke bis zum Marienhof betraut. Die beiden Aufträge umfassen ein Gesamtvolumen von knapp 887 Millionen Euro.

Schreibe einen Kommentar…

Im Netz teilen

Datum 6. Dezember 2018
Autor es
Schlagwörter , ,
Teilen facebook | twitter | Google+

...