momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Fernsehtipps der Woche

Gärten mit Fernblick, Kölner Hauptbahnhof und die Kathedrale von Sibenik

Welche Chancen bieten Gründächer für das Stadtklima; ein weithin unterschätztes Gebäude im Schatten des Kölner Doms und ein schlichter Bau von außergewöhnlicher Raffinesse in Kroatien… Viel Vergnügen mit unseren Fernsehtipps der Woche!

Köln Hauptbahnhof - Luftaufnahme von Südosten

Köln Hauptbahnhof - Luftaufnahme von Südosten (Foto: Neuwieser (CC-BY-SA-2.0))

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Woche eine Sendung verpasst? Hier die Links zu den Mediatheken:

Brücken am Limit

Tornadosicher – Der Trump Tower in Chicago

Super-Festungen – Gigantische Monumente

Strip the City – San Francisco

Meilensteine der Technik: Berge versetzen

Meine Stadt: Lyon

 

Fernsehtipps vom 05.04. – 10.04.


Dienstag 05.04.

18.15 Uhr / NDR / Gärten mit Fernblick – Hamburgs grüne Dächer

“Der Bunker an der Feldstraße, das Ökumenische Forum oder die neue Hafencity-Universität: Diese Dächer von bekannten Hamburger Gebäuden sind begrünt. Sie verbessern das Stadtklima und verschönern das Stadtbild. Der Trend zum Gründach hat nun auch die Hansestadt erreicht. (…) Welche Chancen Gründächer für das Stadtklima einer Metropole wie Hamburg bieten, das zeigen Dachdecker Thomas Krummsdorf, Gründach-Strategin Hanna Bornholdt und Visionär Tobias Boeing, die Gründachprojekte in verschiedenen Stadien betreuen.”


Freitag 08.04.

20.15 Uhr / WDR / Geheimnis Kölner Hauptbahnhof

“Der Film von Luzia Schmid und Rüdiger Heimlich erzählt kölnische, rheinische und deutsche Geschichte und zugleich Geschichten von Menschen und Schicksalen. Mit historischen Filmdokumenten, Zeitzeugen und einzigartigen Aufnahmen auch von öffentlich nicht zugänglichen Gebäudeteilen porträtiert der Film ein heute weithin unterschätztes Gebäude im Schatten des Domes – voller Geschichte und Geschichten.”

20.15 / n-tv / Super-Festungen – Architektur zur Verteidigung

“Im Mittelalter diente eine Burg in erster Linie zum Schutz vor Feinden. Von Pfeil und Bogen bis hin zu Schießpulver und Artilleriegeschossen mussten die dicken Mauern schweren Geschützen standhalten. Doch wie konnten die Burgen sogar zum Teil bis heute bestehen? Die immer verheerender werdenden Waffen wurden zu einer Herausforderung für die Ingenieure der mittelalterlichen Burgen. Die n-tv Dokumentation geht den Mauern auf den Grund und zeigt, wie sie so stabil gebaut wurden.”

21.00 Uhr / rbb / Die ungewöhnlichsten Wohnträume

“Der Mensch braucht ein Dach über dem Kopf. Aber wer kann sich vorstellen, in einem Leuchtturm zu wohnen? Sich in einem Bunker häuslich niederzulassen? Oder ein Gewächshaus zu den eigenen vier Wänden zu machen? Manche erfüllen sich solche Wunschträume und machen Mühlen, Kirchen oder Waggons zu ihrem Wohnsitz. (…)”

21.05 Uhr / n-tv / Strip the City – Toronto

“Toronto ist eine Stadt der Extreme. Die Fundamente der Stadt am Lake Ontario wurden von uralten Gletschern geformt. Heute steht hier ein wahrer Asphalt-Dschungel aus Straßen und Hochhäusern. Und in jedem Winter fallen die Temperaturen auf arktische Minus 40 Grad. Dann wüten die Schneestürme. Wie wurde Toronto die größte Stadt Kanadas in solch einer unwirtlichen Gegend?”

22.10 Uhr / n-tv / Strip the City – Sydney

“Sydney beheimatet ein Fünftel der australischen Bevölkerung und wächst immer weiter. Die Hafenstadt zwischen den Blue Mountains und dem Ozean umgibt den größten natürlichen Hafen der Welt. Wie wurde die Stadt erbaut? Die Dokumentation enthüllt, wie die Metropole funktioniert.”


Samstag 09.04.

11.30 Uhr / MDR / Der geheimnisvolle Dom zu Erfurt

“(…) Seit einem halben Jahrtausend bilden Mariendom und Severi einen merkwürdigen Widerspruch: Zwei katholische Kirchen krönen die protestantische Stadt. Beide Bauwerke sind das Werk von Generationen, haben karolingische und romanische Ursprünge. Sie zeigen Spuren aller Bauperioden, aber ihr entscheidendes Gesicht ist gotisch. Als Krone und Zentrum der Stadt waren Dom und Severi Schauplatz großer Ereignisse in allen Zeiten. Immer, wenn die Menschen der Stadt einen Halt brauchen, wenden sie sich ihrem Dom zu.”

13.45 Uhr / EinsFestival / Hausträume und Traumhäuser

“Häuser sind nicht nur Gebäude, in denen Menschen leben und arbeiten, sie sind Orte der Begegnung, des familiären Miteinanders, bieten Rückzugsmöglichkeit, Sicherheit und Wärme. Für viele Menschen ist ihr Haus Lebensmittelpunkt, ein Ort der Geborgenheit. Manchmal ist ein Haus sogar wie eine zweite Haut, die den Bauherrn umgibt – eine Haut, die mit wächst und sich verändern kann.”

14.15 Uhr / Phoenix / Brückengeschichten vom Rhein

“Der Film erzählt, warum die Brücke von Remagen nicht wieder aufgebaut wurde und welche Erinnerungen an das Kriegsende die stillgelegte Brücke von Griethausen weckt. Autor Werner Kubny begibt sich auf, in und unter die Brücken von Köln, trifft Menschen, die persönliche Geschichte mit deren Bau verbinden, und begleitet die Spezialisten, die die Brücken warten und reparieren.”


Sonntag 10.04.

14.10. Uhr / arte / Der Welt größtes Bauwerk

“Chinas Große Mauer war nach neuen Messungen einst über 21 000 km lang. Hightechdrohnen liefern auch Aufschluss über die Bauweise des Bollwerks. Forscher graben u. a. 2000 Jahre alte Militärstrategien aus.”

19.40 Uhr / 3sat / Die Kathedrale von Sibenik, Kroatien – Der Steinerne Blick

“Ein schlichter Bau von außergewöhnlicher Raffinesse, der nicht nur durch die Schönheit der Steinmetzarbeiten, durch die harmonische Form und seine Ausgewogenheit besticht, sondern auch durch seine Konstruktionsart Architekturgeschichte schrieb. (…) Die Mauern und das Tonnengewölbe der Dachkonstruktion sind ebenso, wie die Kuppel vollständig aus einem Material ausgeführt: aus vorgefertigten Steinblöcken, die wie Legosteine zusammengesetzt und miteinander verzapft sind. Derselbe Stein bildet jeweils Außenhaut und Innenwand der Kirche. Eine Konstruktion nach dem Prinzip: Klarheit und vollständiger Entsprechung von äußerer und innerer Form.”

 

 

 

Schreibe einen Kommentar…

Im Netz teilen

Datum 5. April 2016
Autor jk
Schlagwörter , , , , , , , , ,
Teilen facebook | twitter | Google+

...