momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Veranstaltungen, Vermischtes

Kongress “Impuls” – Plattform der Ideen für nachhaltiges Bauen

Logo der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen - DGNB e.V.

Logo der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen - DGNB e.V. (Foto: DGNB e.V.)

Impulse setzen, Ideen vorantreiben und Menschen begeistern für eine nachhaltig gebaute Umwelt. Unter diesem Motto veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB erstmals den Kongress „Impuls“. Am 18. Juni 2013 werden im ICS Internationales Congresscenter Stuttgart Experten über wegweisende Herausforderungen im nachhaltigen Bauen diskutieren.

Zentrale Elemente des Kongresses werden interaktiv von DGNB Mitgliedern sowie Studierenden mitgestaltet. So können sich Studierende mit ihren Arbeiten für einen Plenumsbeitrag bewerben. Ein Plenumsvortrag über innovative Ansätze für eine nachhaltig gebaute Umwelt ist zudem für DGNB Mitglieder reserviert. Die Vorschläge für diese Plenumsbeiträge stehen ab sofort auf der DGNB Website zur Abstimmung bereit.

Über die Themen der Intensivworkshops wurde ebenfalls online entschieden. Folgende Themen können Besucher gemeinsam mit Experten aus unterschiedlichen Perspektiven diskutieren:

• Recyclingfähig Bauen: Wie es gelingen kann.

• Bestandsgebäude: Fluch oder Segen für die Nachhaltigkeit?

• Von der Idee zum Business Case: Wie lassen sich Innovationen umsetzen?

Hannes Jaenicke bei der Eröffnung der Berlinale 2009

Hannes Jaenicke bei der Eröffnung der Berlinale 2009 (Foto: Franz Richter (CC-BY-SA 3.0))

Darüber hinaus gewähren Seminare mit unterschiedlichen Schwerpunkten einen fundierten Überblick und ersten Einstieg zum nachhaltigen Bauen.

Mit der Besetzung des Eröffnungsredners kann der Kongress bereits ein Zeichen setzen für die wachsende gesellschaftliche Bedeutung des nachhaltigen Bauens: Hannes Jaenicke, der für sein Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und Umweltschutz bekannt ist, wird die Keynote geben.

Alle Informationen zum Kongress sind unter www.dgnb.de/dgnb-ev/de/veranstaltungen/impuls-2013 abrufbar.

Zum Abschluss des Kongresstages laden Messe Stuttgart und DGNB am Abend des 18. Juni zur Consense Lounge ein. Mit einem spannenden Blick in die Zukunft eröffnet der Zukunftsforscher Lars Thomsen die Abendveranstaltung und stimmt die Teilnehmer auf das nächste Großevent ein: die Consense 2014.

Für die DGNB Mitglieder und geladene Gäste ist die Teilnahme am Kongress und der Abendveranstaltung kostenfrei.

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB wurde 2007 in Stuttgart gegründet. Zur Förderung nachhaltigen Bauens hat die Non-Profit-Organisation ein Zertifizierungssystem zur Bewertung besonders umweltfreundlicher, ressourcensparender, wirtschaftlich effizienter und für den Nutzerkomfort optimierter Gebäude und Quartiere entwickelt – das DGNB Zertifikat.

Die DGNB zählt rund 1.200 Mitglieder aus allen Bereichen der Bau- und Immobilienwirtschaft in Deutschland. Ein Netzwerk aus Partner-organisationen in vielen Ländern sorgt für die internationale Adaptation und Anwendung des Zertifizierungssystems.

 

 

Im Netz teilen

Datum 2. Mai 2013
Autor Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V.
Schlagwörter , , , , ,
Teilen facebook | twitter | Google+

...