momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Vermischtes

Massivbau-Symposiem in Frankfurt und Reutlingen

Schöck

Schöck (Schöck)

Nach den beiden erfolgreichen Massivbau-Symposien im Frühjahr findet am 16. Oktober 2018 die zweite Runde der von Schöck initiierten Veranstaltungsreihe in Frankfurt und am 17. Oktober 2018 in Reutlingen statt.

Experten der Unternehmen Hilti, Cobiax und Migua sowie Referenten des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) und der Materialprüfungsanstalt (MPA) der Universität Stuttgart geben wertvolle Tipps rund um das Thema Massivbau nach EC2. Neben Vorträgen zu Normen, Zulassungen und Forschungsergebnissen erhalten Teilnehmer Informationen unter anderem zu Fugenprofilsystemen in Parkbauten und Industrieböden, leichten Stahlbetondecken mit kugelförmigen Hohlkörpern sowie zum Thema Bauen im Bestand.

Die Massivbau-Symposien sind bei der Ingenieurkammer Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz als qualifizierte Fortbildungsveranstaltung anerkannt. Die Teilnahme wird mit vier Fortbildungspunkten honoriert.

Interessierte können sich bis zum 11. Oktober online über www.schoeck.de oder telefonisch unter Tel. 07223 967-435 anmelden.

Schreibe einen Kommentar…

Im Netz teilen

Datum 6. August 2018
Autor es
Schlagwörter , , ,
Teilen facebook | twitter | Google+

...