momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Fernsehtipps der Woche

Meilensteine der Technik, Sacré-Coeur und Notre-Dame

Viel Vergnügen mit unseren Fernsehtipps der Woche!

Fernsehtipps für die Woche vom 22.06.20 bis zum 28.06.20

Dienstag, 23.06.2020

19:05 – 20:00 / WELT / Meilensteine der Technik: Werkzeuge und Maschinen (Folge 6)

Die antiken Monumente zeugen von einer beeindruckenden Detailtreue – und das, obwohl sie mit vermeintlich simplen Werkzeugen aus Sandstein oder gar Granit gefertigt wurden. Doch waren die damaligen Arbeitsgeräte tatsächlich so primitiv? Oder verfügten die Völker der Antike über ihre ganz eigenen Spezialwerkzeuge und über ein mechanisches Wissen, das mit der Zeit verloren gegangen ist? Experten geben Einblicke in die erstaunliche Technik und bauen die antiken Supermaschinen nach. (Senderinfo)

Mittwoch, 24.06.2020

Paris, Frankreich

Paris, Frankreich (Foto: Iakov Kalinin)

18:30 – 19:15 / phoenix / Geheimes Paris: Sacré-Coeur

Die Basilika Sacré-Coeur de Montmartre ist einer der meistbesuchten Orte in Paris. Die Geschichte des gigantischen Baus ist geprägt durch Machtkämpfe zwischen Politik und Geistlichkeit. Ein Monumentalbau, der Frankreich spaltete und der zwischen die Fronten konservativer Katholiken und antiklerikaler Republikaner geriet. Und auch architektonische Herausforderungen prägten die Geschichte des strahlend weißen Kirchenbaus. (Senderinfo)

19:15 – 20:00 / phoenix / Notre-Dame: Die Jahrtausendkathedrale (Folge 175)

Sie ist die berühmteste frühgotische Kathedrale der Welt und sie zeugt von der Schaffenskraft ihrer mittelalterlichen Baumeister. Wie entstand dieses Wunder aus 50 Millionen Tonnen Stein? Emmanuel Blanchard erzählt die Geschichte der Menschen hinter dem wohl ehrgeizigsten Bauprojekt des Mittelalters mithilfe von Animationssequenzen. Die Kathedrale steht für eine neue revolutionäre Architekturidee, die sich über Mitteleuropa ausbreitete: die Gotik. (Senderinfo)

Sonntag, 28.06.2020

14:05 – 15:00 / WELT / Lastwagen im Minutentakt – Das größte LKW-Werk der Welt

Mit über 11.000 Mitarbeitern ist das Mercedes-Benz-Werk in Wörth die größte LKW-Fabrik auf der Welt. Jeden Tag laufen hier mehr als 400 voll fahrtüchtige Lastkraftwagen vom Band. Von Wörth am Rhein aus werden sie in die ganze Welt exportiert – teilweise sogar über den werkseigenen Container-Hafen. Die Reportage begleitet die Entstehung einer Zugmaschine Actros – von den ersten Zeichnungen der Designer, den Arbeitsschritten im Motorenwerk in Mannheim bis hin zur End-Montage des LKW in Wörth. (Senderinfo)

Schreibe einen Kommentar…

Datum 22. Juni 2020
Autor sm
Schlagwörter , , , , , , ,
Teilen facebook | twitter | Google+