momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Fernsehtipps der Woche

Mohenjo Daro, Burj Khalifa und das vergessene Kolosseum

Die ungewöhnliche Bauweise der antiken Stadt Mohenjo Daro, das höchste Bauwerk der Erde in Dubai und die Geheimnisse eines verborgenen römischen Amphitheaters.. Viel Vergnügen mit unseren Fernsehtipps der Woche!

 

Skyline von Dubai

Skyline von Dubai (Foto: Carsten/Fotolia)

 

 

 

 

 

 

 

 

Letze Woche eine Sendung verpasst? Kein Problem! Hier die Links zu den Mediatheken:

Ich mach’s! – Berufsporträt: Bautechnische/r Assistent/-in Gebäude-Energie-Design

Geheimnisvolle Orte – Der Friedrichstadt-Palast

Der Welterbetraum – “Burgenland Saale-Unstrut”

Neue Röhren für die Mitte – Der Lückenschluss der U-Bahn-Linie 5

Deutschland von unten (2/2): Stadt

rbb Reporter – Das Spreewaldhaus

Super-Bauten: Das alte Rom

Traumhäuser zwischen Rheingau und Reinhardswald

 

Fernsehtipps vom 13.07. – 19.07.


Montag 13.07.

20.15 Uhr / n-tv / Geheimnisvolle Orte – Kanzlerbungalow

“(…) Ein Bau, der aufgrund seiner Bescheidenheit von Anfang an die Gemüter spaltet. Was die einen als ‘Hundehütte’ bespötteln, ist für die anderen Ausdruck einer neuen demokratischen Offenheit – ganz anders als die Berliner Prachtbauten der Nationalsozialisten. Als Erhard 1963 zum Kanzler gewählt wird, stellt sich die Frage nach einer angemessenen Dienstwohnung. Den Architekten wählt Erhardt selber aus: Sep Ruf, der schon sein Privathaus am Tegernsee gebaut hatte. (…)”

21.00 Uhr / Phoenix / Prora – Naziseebad und Sperrgebiet

“(…) In dem Film erzählen Zeitzeugen, was sie mit diesem Ort verbinden. Lutz Stiller wurde in Prora zum Fallschirmjäger und Einzelkämpfer ausgebildet. Auf einer geheimen Baustelle, 20 Meter unter dem Meeresspiegel, legte der Bausoldat Andreas Ilse die Fundamente für den Hafen Mukran.”


Mittwoch 15.07.

20.15 Uhr / n-tv / Geniale Technik – Großprojekte

“Der Kansai International Airport in Japan ist eines der größten Bauprojekte aller Zeiten. Ein kompletter Flughafen gebaut auf einer riesigen künstlich angelegten Insel. Wie ist so etwas möglich? Welche innovativen Techniken braucht es dafür? Die n-tv Dokumentation enthüllt, wie solche Mega-Projekte entstehen.”


Donnerstag 16.07.

20.05 Uhr / N24 / Hightech-Baustoff Beton

“Seit Jahren schwören Ingenieure im Bauwesen auf Beton – ein flüssiges Gemisch aus Zement, Kies, Sand und Wasser, das durch eine chemische Reaktion zu hartem Gestein wird. Seine enorme Festigkeit verbunden mit niedrigen Kosten machen den “Liquid Rock” zu dem Baustoff für Brücken, Dammanlagen und Highways. Wie leistungsfähig Beton sein kann, zeigt das höchste Gebäude der Welt, das Burj Khalifa in Dubai.”


Samstag 18.07.

21.00 Uhr / ZDF info / Das vergessene Kolosseum

“Ein Spitzenteam von Archäologen möchte die Geheimnisse eines verborgenen römischen Amphitheaters enthüllen. Das Kolosseum in Rom ist wohl das berühmteste, aber nicht das einzige. Die riesigen Bauwerke wurden in jeder großen Stadt, die die Römer plünderten, errichtet und dienten zur Unterhaltung und Propaganda. Doch wie wurden sie erbaut, und was geschah in ihrem Inneren?”

00:00 Uhr / ZDF info / Die Geheimnisse der Geschichte

“Bis heute ist es eines der imposantesten Bauwerke der Welt – das Kolosseum in Rom. Fertiggestellt um 80 vor Christus, war es Schauplatz von mehr als 100 blutigen Gladiatorenkämpfen. Aber das waren nicht die einzigen Spektakel, die in dem genialen Bauwerk stattfanden.”


Sonntag 19.07.

08.10 Uhr / 3 sat / Mohenjo Daro – Das Geheimnis der Induskultur

“1922 wird im Ufergebiet des Indus eine Metropole aus dem dritten Jahrtausend vor Christus entdeckt: Mohenjo Daro. Michael Jansen, Professor für Stadtbaugeschichte, erforscht sie seit Jahren. Sie war das Zentrum einer Zivilisation, Ägypten und den Städten Mesopotamiens gleich. Sie zählte an die 100.000 Einwohner und wurde auf künstlichen Plateaus mit breiten Alleen wie am Reißbrett entworfen erbaut. Jansen führt durch die Geheimnisse der antiken Stadt. Die ungewöhnliche Bauweise von Mohenjo Daro – sie besteht aus Millionen einheitlicher Ziegel – hat schon ihre Entdecker in den 1920er Jahren fasziniert. Wohnhäuser mit moderner Raumaufteilung und jeweils eigenen, nicht öffentlichen Brunnen, Straßen mit Abwasser-Kanalisation und wie nach einem Bebauungsplan getrennte Produktions- und Wohn-Viertel. Michael Jansens Vermutung: Mohenjo Daro ist das Ergebnis eines Schwellenereignisses der Menschheit, eines einzigartigen zivilisatorischen Sprungs.”

13.30 Uhr / ZDF info / Weltwunder Cheops-Pyramide

“Die Pyramiden von Gizeh ragen ehrfurchtgebietend aus dem Wüstensand Ägyptens hervor. Die größte und bedeutendste von ihnen ist die Cheops-Pyramide. Erbaut als Grabmal des gleichnamigen Pharaos vor rund 4500 Jahren, ist sie heute eine Touristenattraktion. Sie zählt zu den sieben Weltwundern der Antike. Die Erbauer dieses Kunstwerks stellten eine lange unerreichte architektonische Fertigkeit unter Beweis.”

18.05 Uhr / N24 / Burj Khalifa – Der Himmelsturm

“Der Burj Khalifa in Dubai ist das höchste Bauwerk der Erde. Für seinen Film “Mission Impossible 4″ hat sogar Tom Cruise den 828 Meter hohen Turm bestiegen. Doch wahre Meisterleistungen vollbringen die Bauarbeiter, die täglich in diese schwindelerregenden Höhen steigen und hier ihren Job machen. Diese Männer haben Nerven wie Drahtseile. Insgesamt sieben Jahre hat der Bau gedauert und fast 1,5 Milliarden Dollar verschlungen. Eine N24-Dokumentation über ein Bauwerk der Superlative.”

 

Schreibe einen Kommentar…

Im Netz teilen

Datum 13. Juli 2015
Autor jk
Schlagwörter , , , ,
Teilen facebook | twitter | Google+

...