momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Personalien

Neuer Geschäftsführer bei MWM

Die drei Geschäftsführer: Michael Hocks, Stefan Berensmann und Wilhelm Veenhuis (v.l.n.r)

Die drei Geschäftsführer: Michael Hocks, Stefan Berensmann und Wilhelm Veenhuis (v.l.n.r) (Quelle: MWM)

Seit dem 1. August 2021 ist Dipl.-Ing. Bauingenieurwesen (FH) Stefan Berensmann neben Wilhelm Veenhuis und Michael Hocks der dritte Geschäftsführer der MWM Software & Beratung GmbH. Gleichzeitig hat Berensmann Gesellschafteranteile des Softwarehauses, welches sich den Themen GAEB, Mengenermittlung und Bauabrechnung widmet, erworben.

Berensmann kam 2007 direkt nach dem Studium zur Bonner Softwareschmiede. War er anfangs für Support und Schulung zuständig, so kam 2013 der Vertrieb dazu. Als Key Account Manager zeichnet er seitdem u.a. für Großkunden, die mehrere Hundert Lizenzen erwerben, verantwortlich. Von der ersten Beratung über die Inbetriebnahme und Schulung der Programme betreut Berensmann diese in allen Belangen. Darüber hinaus ist er für die gesamte Kommunikation mit dem Kunden zuständig. Als Geschäftsführer leitet Berensmann den innovativen Bereich der grafischen Mengenermittlung und ist neben der Kundenbetreuung für die komplette Weiterentwicklung zuständig.

MWM hat bei über 3.500 Kunden mehr als 20.000 Lizenzen im Einsatz und bietet ausführenden Unternehmen die Programme MWM-Libero für Aufmaß, freie Mengenermittlung und Bauabrechnung, die Zusatzanwendung DIG-CAD Aufmaß für die schnelle und einfache Ermittlung des Aufmaßes aus Zeichnungen und Bildern, MWM- Pisa für die Angebotsbearbeitung, das GAEB-Konvertierungstool MWM-Primo sowie MWM-Rialto für die Umwandlung von GAEB- in Excel-Dateien und den DA11-Konverter MWM-Ponto. Ziel des Unternehmens ist es, in 2022 die Cloud-basierte Mengenermittlung frei zu geben.

Weitere Informationen www.mwm.de

 

 

Schreibe einen Kommentar…

Datum 9. August 2021
Autor MWM Software & Beratung GmbH
Schlagwörter , , , ,
Teilen facebook | twitter | Google+