momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Fernsehtipps der Woche

Prora, Trump Tower und ein Traum von Beton

Eine geheime Baustelle zwanzig Meter unter dem Meeresspiegel, die Sicherheitsvorkehrungen beim Bau eines der höchsten Gebäude der USA und ein stadtplanerisches und architektonisches Meisterwerk in Venezuela.. Viel Vergnügen mit unseren Fernsehtipps der Woche!

Trump Tower in Chicago

Trump Tower in Chicago (Foto: schaggob/fotolia)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Woche eine Sendung verpasst? Hier die Links zu den Mediatheken:

Geheimnis Kölner Hauptbahnhof

Der Bauch von Frankfurt

Hightech aus Meeres-Schlamm – JUWÖ Poroton Ziegelwerke Wöllstein

Schloss Schönbrunn

Antike Mega-Bauwerke – Hagia Sophia

Erdbebensicher – Die neue Bay Bridge von San Francisco

Halberstadt – wunderbar verwandelt

Geniale Erfindungen: Wolkenkratzer

 

Fernsehtipps vom 11.01. – 17.01.


Montag 11.01.

21.45 Uhr / HR / Paris – Stadt der Liebe und des Lichts

” ‘Paris – die Stadt der Liebe’, jubeln die Deutschen. Die Franzosen dagegen beschwören die ‘Stadt des Lichts’. Fest steht: Frankreichs Hauptstadt ist ein Mythos. Was hat sie bloß, was andere nicht haben? Die Sendung macht sich auf die Suche nach diesem gewissen Etwas. Natürlich führt kein Weg vorbei an Eiffelturm und Notre Dame, Sacré Coeur und Montmartre. Aber es gibt auch verschwiegene Ecken wie die ‘Promenade plantée’, ein aufgelassener Bahndamm für Spaziergänger, oder den Kanal St. Martin, wo man herrlich entspannt Paris vom Boot aus entdeckt. (…)”


Dienstag 12.01.

20.15 Uhr / rbb / Geheimnisvolle Orte – Eisenhüttenstadt

“Eisenhüttenstadt entstand 1950 als sozialistische Wohnstadt. Teile der “Utopie” stehen heute unter Denkmalschutz.”

22.45 Uhr / HR / Geheimnisvolle Orte – Prora

“(…) Auf einer geheimen Baustelle, zwanzig Meter unter dem Meeresspiegel, legte der Bausoldat Andreas Ilse die Fundamente für den Hafen Mukran. Und sein Kollege, der Bürgerrechtler Ralf Hirsch, gab Informationen über die Lebens- und Arbeitsbedingungen in Prora an die Illustrierte ‘Stern’ weiter. Neben den Zeitzeugen greift die Dokumentation auf seltenes Archivmaterial zurück.


Mittwoch 13.01.

19.00 Uhr / ALPHA / Energiesysteme der Zukunft Risiko Stromausfall?

“Bis zum Jahr 2050 soll die Stromversorgung in Deutschland weitestgehend auf erneuerbare Energien umgestellt sein. Aber wie lässt sich Energie speichern und wie sicher wäre ein dezentral organisiertes Energiesystem? Wenn der Stromanteil aus Wind- und Photovoltaikanlagen hoch ist, müssen die wetterabhängigen Schwankungen ausgeglichen werden. Die Stromversorgung bleibt wohl nur in einem System aus zentraler und dezentraler Stromerzeugung sicher, in dem regelbare Erzeugungsanlagen (z.B. Kraftwerke), Langzeit-Speicherlösungen und intelligente Verbrauchs- und Speichersteuerung in Haushalten und Industrie aufeinander abgestimmt sind.”


Donnerstag 14.01.

23.05 Uhr / n-tv / Geniale Technik – Großprojekte

“Der Kansai International Airport in Japan ist eines der größten Bauprojekte aller Zeiten. Ein kompletter Flughafen gebaut auf einer riesigen künstlich angelegten Insel. Wie ist so etwas möglich? Welche innovativen Techniken braucht es dafür? Die n-tv Dokumentation enthüllt, wie solche Mega-Projekte entstehen.”


Freitag 15.01.

21.05 Uhr / N24 / Tornadosicher – Der Trump Tower in Chicago

“Dieses imposante, nach seinem Eigentümer benannte Hochhaus, ist mit 423 Metern und 98 Stockwerken eines der höchsten Gebäude der Vereinigten Staaten: der Trump Tower in Chicago. Doch die amerikanische Metropole wird häufig von heftigen Tornados heimgesucht – eine Herausforderung für jeden Wolkenkratzer. Welche Sicherheitsvorkehrungen mussten beim Bau des glasverkleideten Gebäudes beachtet werden? Ingenieure erklären, wie der Turm heftigen Winden standhalten kann.”

22.15 Uhr / ALPHA / Universität Caracas, Venezuela – Ein Traum von Beton

“Mitten im hässlich brodelnden Betondschungel von Caracas liegt die Zentrale Universität von Venezuela wie eine Insel der Ruhe und der Schönheit. 87 Bauten, eine Stadt in der Stadt. Damit schuf In den 40er bis 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts der Venezolaner Carlos Raul Villanueva ein stadtplanerisches und architektonisches Meisterwerk, angereichert mit über hundert Werken großer europäischer, amerikanischer und einheimischer Künstler jener Zeit. Mit seinem virtuos geformten Beton hat Villanueva einen eigenen und noch immer aktuellen Baustil geprägt. (…)”


Samstag 16.01.

07.10 Uhr / Servus TV / Moderne Wunder – Wolkenkratzer

“Der Shanghai Tower ist mit einer Höhe von 632 Metern das zweithöchste Gebäude der Welt. Er steht in einem der aktivsten Erdbebengebiete der Welt und muss taifunartigen Winden standhalten. Hinzu kommt, dass der Wolkenkratzer 850.000 Tonnen schwer ist – ein Problem für eine Metropole, die langsam im weichen Boden zu versinken droht. (…)”


Sonntag 17.01.

12.30 Uhr / 3sat / Die Elbphilharmonie

“Als Kosten für das Hamburger Public-Private-Partnership-Projekt wurden 77 Millionen eingeplant, ab 2010 sollte hier die Musik spielen. Nun wird sie zehnmal so teuer, der erste Paukenschlag erschallt erst 2017. – Chronologie plus Stimmen von “Elbphi”-Fans, die Konzertsäle, Nobelhotel und Luxuswohnungen sehnlichst erwarten…”

16.55 Uhr / arte / Metropolis

“Im ewigen Wettstreit mit der bulgarischen Hauptstadt Sofia hat das 150 Kilometer südöstlich der bulgarischen Landesmetropole gelegene Plovdiv die Nase vorn: Die 8.000 Jahre alte und mit ihren 370.000 Einwohnern zweitgrößte bulgarische Stadt wird 2019 Europäische Kulturhauptstadt. Schon jetzt sind die imposanten Ruinen mit ihren vielen architektonischen Schichtungen aus der Römerzeit bis zu den kommunistischen Bauwerken der jüngeren Geschichte eine ideale Projektionsfläche für zeitgenössische Positionen junger bulgarischer Künstlerinnen und Künstler.”

17.05 Uhr / N24 / Megacity Tokio – Wohnen in der Zukunft

“Die Weltstadt Tokio bietet ihren über 35 Millionen Einwohnern alles – außer Platz. Denn Japans Hauptstadt ist dreimal dichter besiedelt als London.”

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar…

Datum 11. Januar 2016
Autor jk
Schlagwörter , , , ,
Teilen facebook | twitter | Google+