momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Fernsehtipps der Woche

Pyramiden, Megakrane und das antike New York

Viel Vergnügen mit unseren Fernsehtipps der Woche!

Fernsehtipps für die Woche vom 01.10.18 bis zum 07.10.18

Freitag, 05.10.2018
18:45 – 19:30 / ZINFO / Ägypten von oben: Das Tal der Pyramiden

Die Sphinx mit den Pyramiden im Hintergrund.

Die Sphinx mit den Pyramiden im Hintergrund. (Foto: Pius Lee/fotolia)

100 Jahre nach der Entdeckung des Grabes von Tutanchamun durch Howard Carter wird im Tal der Könige noch immer nach neuen Grabstätten gesucht. Dr. Sarah Parcak begibt sich mithilfe von Satelliten-Technologie auf die Suche nach einem Sonnentempel, einem Haremspalast und einem Labyrinth, das Ägypter wie Griechen beeindruckte. Die Kultur der Ägypter fasziniert die Menschheit seit Langem. Tempel, Pyramiden, Pharaonen: Schon seit 200 Jahren finden Ausgrabungen statt. Mithilfe von moderner Technik möchte man jetzt versuchen, mehr über das antike Ägypten herauszufinden. Man nutzt dazu Satelliten, die bis unter die Erdoberfläche sehen können. Vielleicht – so die Vermutung – können so vergessene Städte nicht in mehreren Jahrzehnten, sondern innerhalb von wenigen Augenblicken entdeckt werden. (Senderinfo)

Samstag, 06.10.2018

18:00 – 18:45 / PHOEN / Skandinavien von oben: Finnland – Von Lappland bis Karelien

Die Reise beginnt auf dem See Saimaa, der größte See Finnlands, der viertgrößte Europas. Hier findet man, was es in Europa sonst kaum mehr gibt, die Flößerei. Baumstämme, in Bündeln über mehrere Hundert Meter zusammengeschnürt, werden von einem Schlepper langsam durchs Wasser gezogen. Taisto ist seit fast 30 Jahren Flößer, jetzt ist er mit 200.000 Baumstämmen durch seichte Gewässer und starke Strömungen unterwegs. (Senderinfo)

19:10 – 20:00 / WELT / Megakrane – Giganten aus Stahl

Höher, stärker, robuster: Kranbauer übertreffen sich mit Superlativen. Lasten werden immer schwerer und müssen an schwer zugängliche Orte gehoben werden. Eines der großen Kranunternehmen hierzulande ist das Unternehmen Knaack Krane in Hamburg. Die Firma hat 60 verschiedene Krane im Bestand, der Größte unter ihnen kann bis zu 750 Tonnen heben. Die Reportage begleitet die Entstehung eines Megakrans. (Senderinfo)

Sonntag, 07.10.2018
14:15 – 15:00 / ZINFO / Ursprung der Technik: Das antike New York

New York gehört zu den faszinierendsten Städten der Welt. Die beeindruckende Skyline und zahlreiche technologische Errungenschaften machen New York zur Stadt der Zukunft. Doch neueste Erkenntnisse belegen, dass die Grundlagen für das moderne Wunder New York bereits vor Tausenden von Jahren gelegt worden sind. Die Reihe “Ursprung der Technik” zeigt, wie Rom und andere Städte des Altertums Vorbilder waren für die Stadt der Superlative. (Senderinfo)

Schreibe einen Kommentar…

Im Netz teilen

Datum 1. Oktober 2018
Autor sm
Schlagwörter , , ,
Teilen facebook | twitter | Google+

...