momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Specials

Special „Kanal- und Rohrleitungsbau 2021” – jetzt kostenlos lesen!

Die Modernisierung und das Aufrechterhalten der Funktionsfähigkeit von Abwasser-, Wasser- und Entwässerungssystemen sind für Städte und Kommunen unabdingbar.

Das Durchschnittsalter der Kanalisation beträgt in etwa 50 Jahre und steigt mit zunehmender Größe der Städte und Gemeinden stetig an. In Großstädten mit mehr als 250 000 Einwohnern sind schließlich mehr als 40 % des Kanalnetzes älter als 50 Jahre. Etwa ein Fünftel der Kanäle weisen Schäden auf, die sanierungsbedürftig sind. Durch den Klimawandel und den damit häufiger einhergehenden Starkregenwasser-Ereignisse, wird das Kanalnetz zusätzlich belastet.

Bürgermeister, Stadträte sowie die Planer und Ingenieure in den Bauämtern sind sich der Situation bewusst und die Politik ist in der Pflicht, was Investitionen in Kanal- und Rohrleitungsbau, sowie besonders die Sanierung der vorhandenen Systeme betrifft.

Mit den Sonderheft Kanal- und Rohrleitungsbau bietet Ihnen der Verlag Ernst & Sohn eine anerkannte Plattform um Ihr Unternehmen, Ihre Projekte, Produkte, Systeme und Verfahren einem interessierten Fachpublikum vorzustellen.

Schreibe einen Kommentar…

Datum 24. März 2021
Autor Ernst & Sohn
Schlagwörter
Teilen facebook | twitter | Google+