momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Fernsehtipps der Woche

Stahlbrücken, spektakuläre Bauwerke und Barcelonas Kathedrale

Viel Vergnügen mit unseren Fernsehtipps der Woche!

Fernsehtipps für die Woche vom 12.08.19 bis zum 18.08.19

Montag, 12.08.2019

18:40 – 19:25 / N24 Doku / Spektakuläre Konstruktionen: Stahlbrücken

Spektakuläres Lichtspiel durch die Rautendachkonstruktion aus Stahl am neuen Wiener Hauptbahnhof.

Spektakuläres Lichtspiel durch die Rautendachkonstruktion aus Stahl am neuen Wiener Hauptbahnhof. (Foto: Unger Stahlbau Ges.m.b.H.)

Stählerne Giganten ebnen uns täglich den Weg zur Arbeit, in den Urlaub oder in einen Wochenendausflug. Die Lasten, denen Stahlbrücken dabei standhalten müssen, gehen weit über unsere Vorstellungskraft hinaus. Welche aufwendigen Wartungsmaßnahmen die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer gewährleisten und wie viel Manpower allein im Bau solcher Brücken steckt, wird in der Dokumentation gezeigt. (Senderinfo)

 

19:25 – 20:15 / N24 Doku / Der Gotthardtunnel – Rekordbau unter den Alpen

Nach 17 Jahren Bauzeit wurde am 2016 der Gotthard-Basistunnel eröffnet. Auf fast 57 Kilometern Länge durchbohrt der längste Tunnel der Welt das gleichnamige Massiv in der Schweiz. Insgesamt mussten für seinen Bau 28 Tonnen Gestein aus dem Weg geräumt werden. Die Sendung zeigt, wie die einzelnen Bauetappen von geologischen Formationen und den wechselnden Wettereinflüssen beeinträchtigt wurden. (Senderinfo)

Mittwoch, 14.08.2019

19:10 – 20:00 / n-tv / Mega-Bauten – Barcelonas Jahrtausend-Kathedrale

Sie ist bis heute nicht fertiggestellt: Die Sagrada Familia in Barcelona gehört zu den bekanntesten Kirchen der Welt. Der legendäre Architekt Antoni Gaudí begann das architektonische Meisterwerk 1882, 2026 soll es vollendet sein.

Donnerstag, 15.08.2019

18:45 – 19:30 / N24 Doku / Extreme Konstruktionen – Spektakuläre Bauwerke

Der Goose Creek Tower in der Wildnis Alaskas besteht aus zahlreichen übereinandergestapelten Fachwerkhäusern, die zur Spitze hin immer kleiner werden. Architekt Philip Weidner erbaute so 18,5 Etagen bis in 60 m Höhe, bei denen er sich von schwedischen Holzhütten inspirieren ließ. Die Dokumentation zeigt neun weitere Bauwerke, bei denen Tradition, Futurismus und Nutzen spektakulär verbunden werden.

Schreibe einen Kommentar…

Im Netz teilen

Datum 12. August 2019
Autor sm
Schlagwörter , , , , , ,
Teilen facebook | twitter | Google+

...