momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Norbert Gebbeken, 2. Vizepräsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Foto: Birgit Gleixner

Vermischtes
27.04.2016

Radweg in Rio eingestürzt – warum eine solche Katastrophe in Deutschland unwahrscheinlich ist

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Norbert Gebbeken, 2. Vizepräsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Foto: Birgit Gleixner

Der Einsturz eines Radwegs in Rio am 21. April, welcher als Attraktion für die diesjährigen Olympischen Sommerspiele gebaut wurde, hat gezeigt, dass Planungs- und Baumängel immer wieder zu verheerenden Katastrophen führen. ... mehr


Zahnarzt und Patientin

Foto: Armina/fotolia

Im Ernst
29.07.2015

Mut zur Brücke!

Zahnarzt und Patientin

Foto: Armina/fotolia

Zahnarzt und Bauingenieur haben Vieles gemeinsam. Die Wahrnehmung beider Berufsgruppen in der Öffentlichkeit allerdings ist sehr verschieden. Warum das so ist, versucht Thomas Voigt zu ergründen. ... mehr


Bauarbeiter beim Betonieren

Foto: BG Bau

Fernsehtipps der Woche
28.04.2014

Fehler, Pfusch und harte Arbeit auf der Baustelle

Bauarbeiter beim Betonieren

Foto: BG Bau

“Könige unter den Handwerkern”, Nazibauten in München, Pfusch auf der Baustelle und “Tödliche Architektur”… Viel Vergnügen mit unseren Fernsehtipps der Woche! ... mehr


Koelner Zentralmoschee im Januar 2013

Foto: Pappnaas666 (CC-BY-SA-3.0)

Nachrichten
28.10.2013

Fertigstellung der Kölner Zentralmoschee stockt weiter

Koelner Zentralmoschee im Januar 2013

Foto: Pappnaas666 (CC-BY-SA-3.0)

In Köln soll der größte deutsche Moschee-Komplex entstehen. Doch die Bauarbeiten stocken seit längerem. Der Anwohner Günter Wallraff sieht einen Zusammenhang mit der Politik des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan. ... mehr


Koelner Zentralmoschee im Januar 2013

Foto: Pappnaas666 (CC-BY-SA-3.0)

Nachrichten
01.07.2013

Gesamteröffnung der Kölner Zentralmoschee auf nächstes Jahr verschoben

Koelner Zentralmoschee im Januar 2013

Foto: Pappnaas666 (CC-BY-SA-3.0)

Das Beton-Bauwerk mit zwei 55 Meter hohen Minaretten ist zu 80 Prozent fertiggestellt, doch wegen einer juristischen Auseinandersetzung kommen die Arbeiten seit längerer Zeit nur noch schleppend voran. ... mehr


Koelner Zentralmoschee im Januar 2013

Foto: Pappnaas666 (CC-BY-SA-3.0)

Nachrichten
08.03.2013

Zentralmoschee: Prozess, Bauverzögerung, Kostenexplosion (Zsfg.)

Koelner Zentralmoschee im Januar 2013

Foto: Pappnaas666 (CC-BY-SA-3.0)

Im Streit um Baumängel an der Kölner Zentralmoschee wird heute (Freitag, 8. März) der Zivilprozess fortgesetzt. Die Rohbaufirma Nuha verlangt vom türkisch-islamischen Bauherrn Ditib zwei Millionen Euro angeblich ausstehenden Werklohn. ... mehr