momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Zeichnung aus Schüblers „Zimmermannskunst“

Grafik: Antonio Becchi

Veranstaltungen
31.10.2016

Vorschau: “Die zeichnerische Wiege der Baustatik: Das ,Analemma’ Johann Jacob Schüblers”

Zeichnung aus Schüblers „Zimmermannskunst“

Grafik: Antonio Becchi

Dr. Antonio Becchi stellt am 03. November im Technikmuseum Berlin die zeichnerische Wiege der Baustatik vor. ... mehr


Karl-Eugen Kurrer (r.) und Burkhard Talebitari (l.) im momentum-Gespräch

Foto: Sylvia Rechlin

Gespräch
25.05.2016

„Die Verschränkung von Erkennen, Gestalten und Verantworten“

Karl-Eugen Kurrer (r.) und Burkhard Talebitari (l.) im momentum-Gespräch

Foto: Sylvia Rechlin

Im 2. Teil des Gesprächs mit Karl-Eugen Kurrer, aus Anlass der 2. Auflage seiner „Geschichte der Baustatik“, lesen Sie u. a. über das Verhältnis von Statik und Wagnis und den Einfluss der Mathematik auf die Statik … ... mehr


Karl-Eugen Kurrer (r.) und Burkhard Talebitari (l.) im momentum-Gespräch

Foto: Sylvia Rechlin

Gespräch
29.01.2016

„Der wirklich geniale Ingenieur ist poetischer Denker“

Karl-Eugen Kurrer (r.) und Burkhard Talebitari (l.) im momentum-Gespräch

Foto: Sylvia Rechlin

Karl-Eugen Kurrer hat mit der 2. überarbeiteten Auflage seiner „Geschichte der Baustatik. Auf der Suche nach dem Gleichgewicht“ so etwas wie die Summa der Baustatik vorgelegt. Anlass genug zu einem Gespräch mit ihm. ... mehr


Hollywood-Sign in den Hollywood Hills

Wikipedia/Sörn (CC-BY-SA 2.0)

Vermischtes
30.01.2013

Bauingenieure für Hollywood!

Hollywood-Sign in den Hollywood Hills

Wikipedia/Sörn (CC-BY-SA 2.0)

Im Film sind durch computergenerierte Sequenzen unmögliche Bauwerke möglich. Aber die grundlegendsten Statikgesetze müssten doch eingehalten werden. Oder? Hier ein paar Beispiele. ... mehr


Im Netz teilen


...