momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
DWA logo

Nachrichten
21.03.2019

DWA-Gewässerentwicklungspreis für den Umbau der Spree in Bautzen

DWA logo

Anlässlich des Weltwassertages gibt die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) die Preisträger des DWA-Gewässerentwicklungspreises 2019 bekannt. Mit dem Gewässerentwicklungspreis ausgezeichnet wird das Projekt „Spree in Bautzen“. Eine Belobigung wurde der Stadt Münster für das Projekt „Münstersche Aa“ ausgesprochen. Der DWA-Gewässerentwicklungspreis wird für vorbildlich durchgeführte Maßnahmen zur Erhaltung bzw. zur naturnahen Gestaltung ... mehr


Dirk van Laak „Alles im Fluss“

Verlag S. Fischer

Vermischtes
19.03.2019

Überbau des Unterbaus

Dirk van Laak „Alles im Fluss“

Verlag S. Fischer

Wer Infrastrukturbau betreibt oder sich für ihn interessiert, lernt dank Dirk van Laaks „Alles im Fluss“ Wissenswertes über die Geschichte der Infrastrukturen ... mehr


Schon heute ist eine spürbare Reduzierung der Lärmbelästigung für die Anwohner bemerkbar.

R. Kohlhauer GmbH, Gaggenau

Projekte
13.03.2019

Flexibler Lärmschutz für die neue Talbrücke Heidingsfeld an der BAB A3 bei Würzburg

Schon heute ist eine spürbare Reduzierung der Lärmbelästigung für die Anwohner bemerkbar.

R. Kohlhauer GmbH, Gaggenau

Weniger Lärmbelastung für die Anwohner trotz Ausbau der A3 ... mehr


iResilience - Soziale Innovationen und intelligente Stadtinfrastrukturen für die resiliente Zukunftsstadt

Reallabor für nachhaltige Mobilitätskultur_Universität Stuttgart

Campus
26.01.2019

BMBF-Forschungsprojekt „iResilience“ mit Beteiligung der HCU Hamburg

iResilience - Soziale Innovationen und intelligente Stadtinfrastrukturen für die resiliente Zukunftsstadt

Reallabor für nachhaltige Mobilitätskultur_Universität Stuttgart

Anfang November ist das Forschungsprojekt „iResilience“, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird, gestartet. ... mehr


Prof. Dr. Hans-Hermann Weßelborg dankte FH-Präsidentin Prof. Dr. Ute von Lojewski für ihr Grußwort zur Eröffnung des Verkehrstags Münsterland.

FH Münster/Pressestelle

Vermischtes
24.01.2019

Straßenbau: schnell, kosteneffizient und dauerhaft

Prof. Dr. Hans-Hermann Weßelborg dankte FH-Präsidentin Prof. Dr. Ute von Lojewski für ihr Grußwort zur Eröffnung des Verkehrstags Münsterland.

FH Münster/Pressestelle

Der Verkehrstag Münsterland hat dieses Jahr bereits zum 10. Mal stattgefunden. Insgesamt trafen sich über die Jahre dort knapp 1.300 Teilnehmer, um gemeinsam aktuelle Verkehrsthemen zu diskutieren und Vorträge von mittlerweile über 70 Referenten zu verfolgen. ... mehr


Logo Porr

Foto: Porr Group

Nachrichten
18.01.2019

60 Mio Euro für die Modernisierung von Bahnlinien in Polen

Logo Porr

Foto: Porr Group

Die PORR hat von der PKP PLK S.A. den Auftrag zur Modernisierung eines Abschnitts der „Metropolitan Railway Beltway“ des Oberschlesischen Industriegebiets (polnisch: Górnośląski Okręg Przemysłowy) erhalten. Das Bauvorhaben im Wert von EUR 60 Mio. (PLN 256,6 Mio.) ist bereits das sechste Eisenbahnprojekt, das von der PORR in Südpolen umgesetzt wird. Der Gesamtwert aller sechs mit ... mehr


Baustelle

fotolia/Björn Wylezich

Nachrichten
03.08.2018

Fertigstellung der Hochmoselbrücke für 2019 geplant

Baustelle

fotolia/Björn Wylezich

Die rund 1,7 Kilometer lange Hochmoselbrücke im Landkreis Bernkastel-Wittlich soll im kommenden Jahr fertiggestellt werden. Einen genaueren Termin für die Verkehrsfreigabe könne man wegen nicht vorhersehbarer Witterungseinflüsse noch nicht geben, teilte der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland Pfalz am Mittwoch mit. Laut LBM liegen alle Bauarbeiten zwischen Ürzig und Rachtig im Zeitplan. Bis Ende August solle ... mehr


Baustelle

fotolia/Björn Wylezich

Nachrichten
06.10.2017

Schäden durch «Betonkrebs» auf Brandenburger Autobahnen

Baustelle

fotolia/Björn Wylezich

// Infrastrukturministerin Kathrin Schneider (SPD) informiert sich am Freitag (09.00 Uhr) über den Zustand von Autobahnen in Brandenburg. Vor allem «Betonkrebs» ist auf den Betondecken der Fahrbahnen sichtbar. Die Beläge werden aufgerissen und porös. Die betroffenen Stellen sehen aus, als hätte sich ein Geschwür ausgebreitet. Dann dringt Wasser in die Fahrbahn ein und macht sie ... mehr


Baustelle

fotolia/Björn Wylezich

Nachrichten
04.10.2017

Bahn: Wichtige Stuttgart-21-Brückenbauten im Zeit- und Kostenrahmen

Baustelle

fotolia/Björn Wylezich

// Zwei wichtige und komplizierte Brückenbauten für das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 sind nach Angaben des Unternehmens im Zeit- und Kostenrahmen. Die knapp 350 Meter lange Neckarbrücke am Stuttgarter Zoo könne wie geplant bis Ende 2019 fertig werden, hieß es am Mittwoch. Auch die Kosten von rund 35 Millionen Euro könnten aller Voraussicht nach eingehalten ... mehr


Stadtautobahn Berlin A100

Foto: philipk76

Nachrichten
04.10.2017

Asphalt überm Kohleloch – wie baut man Autobahnen auf Ex-Tagebaue?

Stadtautobahn Berlin A100

Foto: philipk76

Der letzte Teil der A72 in Sachsen soll einmal über eine notdürftig zugekippte Kohlegrube führen. Damit hier keine Holperpiste entsteht, müssen Ingenieure den Boden zähmen – mit Hilfe von riesigen Betontürmen und «Rüttelstopfsäulen». Eine Modell auch für anderswo? ... mehr


Im Netz teilen


...