momentum magazin für Bauingenieure präsentiert von Ernst & Sohn
Fernsehtipps der Woche

Technik, Züge und eine Stadt in Frankreich

Viel Vergnügen mit unseren Fernsehtipps der Woche!

Fernsehtipps für die Woche vom 09.07.18 bis zum 15.07.18

Montag, 09.07.2018
18:00 – 18:45 / ZINFO / Lebensretter Technik: Von SOS bis 112

Die Notrufnummer, das Rettungsboot, die kugelsichere Weste – sie alle sind Lebensretter, gelten heute als ganz selbstverständlich, sind überall auf der Welt. Doch das war nicht immer so. Hinter jedem dieser Lebensretter steckt eine Geschichte, manchmal der Zufall, manchmal ein Gefahrenmoment – und dann ein zündender Einfall, der die Welt schließlich etwas sicherer machte. Die Doku stellt diese Ideen und ihre Erfinder vor. Sie erzählt die meist dramatischen Geschichten hinter den Geistesblitzen – die persönlichen Motive, die Hindernisse und Konflikte bei der Umsetzung, “die größeren” gesellschaftlichen, psychologischen und technologischen Folgen, die bis heute wirken. (Senderinfo)

Mittwoch, 11.07.2018
19:00 – 19:50 / N24 Doku / Der ICE – Highspeed auf Schienen

ICE 3 Baureihe 403

ICE in München (Foto: Uwe Miethe)

Es ist mit 330 Kilometern pro Stunde Deutschlands schnellstes Schienenfahrzeug. Jährlich bringt der ICE Millionen Reisende in kürzester Zeit ans Ziel und ab Ende 2017 sogar noch schneller: Dann sollen die Highspeed-Züge auf der neugebauten Hochgeschwindigkeitsachse Berlin-München innerhalb von knapp vier Stunden von der Bundes- zur Landeshauptstadt rasen. Die Reportage begleitet einen ICE-Triebfahrzeugführer bei seiner täglichen Arbeit und zeigt die Ausbildung neuer Aspiranten im Simulator. (Senderinfo)

Samstag, 14.07.2018
14:15 – 15:00 / PHOEN / Frankreichs sonniger Süden: Von Marseille durch die Camargue nach Arles

Marseille, die Hafenstadt an der französischen Mittelmeerküste, ist in Aufbruchsstimmung. Die Millionenstadt mausert sich zu einer ansehnlichen Schönheit, seit sie 2013 Kulturhauptstadt Europas war. Jetzt überrascht sie mit frisch renovierten Fassaden und nagelneuen Museen. Von Marseille führt die Reise weiter Richtung Westen in die Camargue – eine faszinierende Sumpflandschaft, wo weiße Pferde, schwarze Stiere und rosa Flamingos in beinah grenzenloser Freiheit leben. (Senderinfo)

Schreibe einen Kommentar…

Im Netz teilen

Datum 9. Juli 2018
Autor sm
Schlagwörter , , ,
Teilen facebook | twitter | Google+

...